Login / Registrieren
Willkommen im Audio- & Video-Bearbeitung Forum

Walez
offline

Man of Steel (setze ich in den Spoiler, da ich auch ein zwei Sachen zu Avengers "verrate")


Man of Steel - Größewahn auf Kinoleinwand. Der Versuch, Superman eine menschlichere Note zu verleihen, ist nur zum Teil gelungen, dabei ging aber auch ein wenig Epochales verloren, Superman wirkte desöfteren "sehr menschlich", sprich schwach und weich dargestellt. Wer kann sich noch an die geniale "Avengers-Szene erinnern, in der Loki davon sprach, ein Gott zu sein, Hulk ihn sich am Bein packte und dann, mit den Worten "mickriger Gott", hin und her schlug"? Genau das hatte ich mir bei einige Monolog-Längen von General Zod erhofft. So sehr ich Michael Shannon mag, manchmal ging er mir echt auf den Geist. Während dann Russel Crowe als weiser Krypton-Dad glänzte, beschränkte sich Kevin Costners Darstellung da das zitieren von Glückskeks-Philosophien. Es hört sich jetzt deutlich schlimmer an, als es tatsächlich gewesen ist, denn trotzdem waren es 140 unterhaltsame Minuten, die Zerstörung Metropolis überragte sogar den Endkampf von The Avengers. Im Moment bin ich noch ein wenig unschlüssig, wie ich den Film bewerten soll ....zwischen 7 und 8 auf der Erde eingeschlagene Kryptonit-Splitter

limitation
offline

Zitat von Wonze:
Ich hab mir letzte Woche im Kino "BIRDMAN" reingezogen. Ein richtig geiler Film!
Bekommt von mir 9 / 10 Punkte
Unglaublich guter Film! Verdient die Oscars bekommen, die er bekommen hat. Leider etwas zähes Ende, sonst wäre es 100 von 100.

Wer ihn noch nicht gesehen hat:
Grand Budapest Hotel
das ist auch eine 9/10. Wunderbar inszeniert und Regie geführt, ein Spektakel für alle Sinne.

dweezzu
offline

Oh, man....ich habe den Fehler gemacht mir den Guitar Hero 2-Trailer anzusehen und will rocken!

Außerdem sehen auch die Two Worlds-Bilder klasse aus. Soll ja im Mai kommen?! Genau so wie Forza 2. Verdammt...Geld, Zeit...reicht alles nicht aus, auch wenn es bestimmt klasse Spiele werden.

VT3-Demo fand ich auch schwer. Ich habe glaube ich vier Spiele gemacht und nur eins knapp gewonnen. Aber nicht nur wegen des Schwierigkeitsgrades kommt das Spiel als Kauf nicht in Frage.

Bei Oblivion habe ich endlich die Magiergilde beendet und auch noch ein wenig in RS:V reingeschnuppert. Ich sehe ein kleines Licht am Ende des Tunnels.

OT: God of War 2 ist auch im Anflug und kurz vor der Landung.

play3
offline

es muss auch nicht immer Neu sein z.t gibt es auch noch recht alte Filmeschätze in brauchbarer Qualität ,
ich schaue grade Spreng- Kommando Atlantik mit Roger Moore und dem Darsteller vom Best Hotel
der Film ist nur in SD aber in guter SD Qualität sieht aber fast so gut aus wie 1080/i,
den Film haben die irgendwie hoch gerechnet mit besser Qualität der Film hat es auch verdient.
die Alten guten Englischen Filme sind nicht zu verachten leider gibt es kaum und nix Neues mehr ,
in den 70 bis 80 Jahren waren die Engländer aktiver was Filme und Serien an geht sehr schade das heute nix mehr kommt .
Geändert von play3 (28.06.2015 um 04:39 Uhr)

Walez
offline

Zitat von Thor Branke:
Ich fürchte bloß, der Film wird es bei all denen schwer haben, die Mad Max einst im Original erlebten.

Tja, wer nicht über den Tellerrand schauen mag, selber Schuld - zu seinem Filmglück wird ja niemand gezwungen Ich persönlich halte Teil 1 für überbewertet (hatte ihn erst kürzlich mal wieder gesehen), doch Teil 2 war großes Kino...damals...

Mad Max Fury Road ist in allen Belangen ein visuelles Feuerwerk, berauschend für die Sinne und mit etwas Fantasie findet man auch kryptisch versteckte gesellschaftskritische Aspekte. Inwiefern das vom 70ig jährigen George Miller beabsichtigt war, keine Ahnung, aber sie sind da.

TheDaywalker
offline

Mit einem Vergleich zu der Xbox-Version kann ich aber nicht dienen. In Erwartung der Xbox360 hatte ich mir "Burnout" damals weder gekauft, noch überhaupt richtig angeschaut.

Ganz am Anfang war ich schon ein wenig von der Grafik enttäuscht. Es sah zwar nicht schlecht aus, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. Das erste Rennen fing in einer Stadt an und dort wirkte es irgendwie recht steril und nicht nach Next-Generation. Aber schon kurze Zeit später verflog die leichte Enttäuschung. Da kamen dann die ersten Streckenabschnitte in denen man ein wenig Natur sehen konnte. Das sah sehr sehr gut aus. Zwar nicht realistisch, sondern halt in dem Burnout-Stil, der mir persönlich aber sehr gefällt. Aber auch die späteren Stadtkurse sehen schon besser aus. Die Geschwindigkeit ist natürlich wieder atemberaubend, auch mit den "langsamen" Autos mit denen man am Anfang fährt.

Ansonsten ist es halt typisch "Burnout", wobei es mir nicht so gefällt, dass man jetzt in den Verkehr, der in die gleiche Richtung wie man selbst fährt, crashen kann und muss. Dadurch ergeben sich zwar neue Möglichkeiten für Takedowns, aber so wird dem Ganzen ein wenig die Schwierigkeit genommen.

Mir gefällt es bisher schon sehr gut. Aber für eine Wertung ist es noch ein wenig früh.

P.S. Eine Sache ist an dem Spiel aber sehr EA-untypisch...der Gamerscore. Ich habe jetzt schon fast 2 Stunden gespielt und noch nicht einen Punkt ergattert.

farbentaub
online

Moin!

Seid Ihr alle vor der Xbox verhungert? Okay, Walez sitzt wahrscheinlich immer noch vor RBS: Vegas.

In nächster Zeit sollen ein paar richtig nette Arcade-Titel erscheinen. Eine richtige Umsetzung von Bomberman - nicht wie das fragwürdige Act Zero, das man nicht mal zu zweit/viert an einer Konsole zocken kann. Sondern der Klassiker. Und Prince of Persia Classic. In einer grandiosen Aufmachung. Da lohnt es sich wieder, ein paar MS-Dollar zu sparen.

Ach, und @Manu hat sich auch endlich ein paar Live-Punkte gegönnt, wie ich gesehen habe? Hast Du noch ein paar für Worms übrig? Scheinbar hast Du auch einen Spielemarkt ausgeräumt. Ich habe viele neue Titel bei Dir gesehen. Mir bleibt nichts verborgen!

ashdevil77
offline

Gesagt getan, und ehrlich gesagt ein Funken Wahrheit ist ja auch dran mit den jüngsten Vorfällen in einer westfälischen Stadt namens Emsdetten. Ich glaube auch die meisten haben es ja jetzt schon eine Weile und ich werde mich dazu auch nicht mehr groß äußern, wenn mir danach ist gibts dafür auch noch Fachforen noch und nöcher. Das ist aber auch aufjeden Fall ein Spiel was bei mir Sammlerstatus erhält, genauso wie Oblivion, also Spiele die man nicht hergibt, komme was wolle. In diesem Sinne
achja, TDU, müsste auch mal nach dem reinen in meinen villen schauen und wehe der gärtner hat wieder den Enzo missbraucht
es gibt zwar keine fußgänger oder hunde, vögel flattern allerdings umher, die leben so sicherer
ich bin oft mit ein paar freunden einfach nur labernd stundenlang über die schöne insel gecruist, haben am leuchtturm rast gemacht oder die berge mit dem bike erobert.
ich muss wirklich mal wieder TDU zocken, war ne schöne zeit damals.
TDU 2 wurde schon bestätigt, allerdings ohne nähere hinweise auf die umgebung.
ich würde ja mal für australien plädieren, etwas größer muss es schon werden
zu den autos, ja, ich stimme dir zu daywalker, BMW muss unbedingt mit in`s spiel.

cu on xboxlive

Number
offline

@Walez

Hast du eigentlich VT3 mal angespielt?
Ich habe VT1 auf Dreamcast gespielt und das war ja schon nicht gerade einfach, aber die Demo habe ich nicht einmal für mich entscheiden können. Auch kommt mir der Einfluss auf die Fluglinie des Balls ziemlich gering vor, so daß ich es nichtmal geschafft habe, einen Ball ins Aus zu schlagen, oder kapier ich da diesmal was nicht?
Bis auf die Grafik finde ich die Demo spielerisch grottenschlecht im Vergleich zu VT1/2.

Walez
offline

Man of Steel (setze ich in den Spoiler, da ich auch ein zwei Sachen zu Avengers "verrate")


Man of Steel - Größewahn auf Kinoleinwand. Der Versuch, Superman eine menschlichere Note zu verleihen, ist nur zum Teil gelungen, dabei ging aber auch ein wenig Epochales verloren, Superman wirkte desöfteren "sehr menschlich", sprich schwach und weich dargestellt. Wer kann sich noch an die geniale "Avengers-Szene erinnern, in der Loki davon sprach, ein Gott zu sein, Hulk ihn sich am Bein packte und dann, mit den Worten "mickriger Gott", hin und her schlug"? Genau das hatte ich mir bei einige Monolog-Längen von General Zod erhofft. So sehr ich Michael Shannon mag, manchmal ging er mir echt auf den Geist. Während dann Russel Crowe als weiser Krypton-Dad glänzte, beschränkte sich Kevin Costners Darstellung da das zitieren von Glückskeks-Philosophien. Es hört sich jetzt deutlich schlimmer an, als es tatsächlich gewesen ist, denn trotzdem waren es 140 unterhaltsame Minuten, die Zerstörung Metropolis überragte sogar den Endkampf von The Avengers. Im Moment bin ich noch ein wenig unschlüssig, wie ich den Film bewerten soll ....zwischen 7 und 8 auf der Erde eingeschlagene Kryptonit-Splitter

Walez
offline

Babylon AD - was kann man groß darüber sagen? Vielleicht: Besser als gedacht. Er hat seine guten Momente, flacht am Ende aber leider ziemlich ab. Doch wer Vin Diesel mag (ich nicht ), kann ihn blind anschauen.

6 von 10 gelungenen Feldzügen von Alexander der Große

dweezzu
offline

Der Baseballschläger fehlt wirklich. Und die Cluster ist zu schwach. Trotzdem macht Worms richtig Laune. Habe auch schon meine eigenen Teams: "Sopranos" mit Tony, Paulie, Silvio und Christopher und "Scrubs" mit JD, Perry, Janitor und Elliot.

Ich habe schon viele Arcade-Spiele angetestet, aber außer Worms, Uno und Poker würde mir wohl bei allen die Langzeitmotivation fehlen und ich habe nur die drei gekauft. Naja, und Hexic habe ich halt, aber das stinkt jawohl.

Walez
offline

(Threadstarter)
Mir sind etliche Spiele zu schwer Und ich dachte, ich hätte mir hier ein Image als Pad-Legastheniker "aufgebaut" *g* - auf die frustigen Momente bei "Guitar Hero 2" freue ich mich schon .
Aber irgend etwas muss doch an "Virtua Tennis 3" dran sein, so wie es in den Mags gehyped wurde. Was soll's man muss nicht alles herausfinden.

Achja, im Ernst, ich habe es schon 3-4x erlebt, das sich ein fertiges Original-Spiel anders spielt, als die Demo auf Xbox-Live. Ausserdem wählen sie oft einen hohen Schwierigkeitsgrad für ihre Demos aus.

dweezzu
offline

Nach der langen Zeit des Wartens soll es nun bald soweit sein, dass die streitsüchtigen Würmer in den Krieg ziehen. Obwohl sich Microsoft derzeit noch mit einer offiziellen Aussage zum Releasetermin von Worms zurückhält, haben wir heute aus zuverlässigen Quellen erfahren, dass der Titel aus dem Hause Team 17 am 7. März auf dem Xbox Live Marktplatz verfügbar sein soll. Mit einer offiziellen Pressemeldung darf in den nächsten Tagen gerechnet werden.

Quelle: xboxfront.de
Außerdem habe ich mir mal einige Arcade-Demos gezogen und will sie testen (Small Arms, Assault Heroes, Alien Hominid...).

Dann bin ich endlich mit Oblivion angefangen. Ich habe das erste Oblivion-Tor geschlossen und wollte den Thronfolger finden, der sich aber vom Acker gemacht hat. Bis jetzt ziemlich cool. Habe mir einen Bretonen namens "Elrohir" gebaut. Elfen-Namen-Generator

Vor meiner Pause, die bis gestern ging, habe ich auch viel Poker gespielt und mir das "Bringe ein Bankroll-Konto auf 1.000.000$"-Achievement gekrallt.

Heute geht es dann wohl mit Oblivion weiter, Kameo muss ich noch beenden und einen Blick auf die Arcade-Demos werde ich werfen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Und ich mag "TDU" nicht über den grünen Klee loben . Nein Number, hatte dich schon zu Beginn verstanden und auch nicht das Gefühl gehabt, das du das Game schlechtreden willst. Ich habe andere Games, die einige favorisieren und in den Himmel loben, mir aber aufgrund der angespielten Demo nicht zusagen. Welche? Das verrate ich nicht *gg*

Thunder_Burn
offline

Hm, irgendwie laufen keine anderen Videos als bisher.

Ich bekomme weder MPG1, MPG2 oder WMV mit DRM über Media Connect zum laufen, genauso wenig wie über einen 1GB USB-Stick...
Für MPG4 Videos habe ich bisher keine passenden Referenzdateien gefunden, weiss auch gar nicht welche Containerformate unterstützt werden (MP4? 3GP?)

Metzl
offline

Moin Walez,

ich habe vor ein paar Tagen einen Vergleichstest zwischen FIFA und PES in einem PS-Magazin gelesen. Daraus ging hervor, dass die Charaktermodelle bei PES besser sein sollen und der Schiri nun nicht mehr so kleinlich pfeifft.

Ich habe PES6 auf der GC06 kurz anspielen können und mir hat die grafische Steigerung während des Spiels sehr gefallen. Ich persönlich bin kein Lizenz-Fanatiker und die einfache und schnelle Menüstruktur hat mir schon immer gefallen.

Ich freue mich schon riesig auf PES6!

Greetz
@ashdevil77
tut mir leid mit der GoW DVD, hoffentlich funktioniert das reparaturset. zum thema regress, microsoft hat ja in der letzten woche zugegeben, dass die xbox360 auch schäden an dvd`s verursacht wenn sie nicht bewegt wird.
inwiefern du eine chance auf umtausch hast, kann ich nicht sagen, aber allein schon der preis für ein spiel sollte die nachfrage wert sein!
hoffentlich können wir inkl. grumpel..... demnächst wieder zocken, hat mir immer gut gefallen.
im übrigen, bin letzte woche in der map "depot" nach aufnahme des hammers schon wieder unter die map gefallen - unbeabsichtigt!
zum dank sank meine rep anschließend um 3 %, na danke auch!

cu on xboxlive

ashdevil77
offline

Schade das Video wurde entfernt war halt ne englischsprachige Southpark-Folge (This video has been removed due to copyright infringement.)

Die Folge handelt davon das ein Fremder alle Menschen in WoW umbringt, alles kalt macht, und die Jungs sich zusammentun all ihre Charaktere auflevelen, und den bösen Mann suchen mit Headset usw. Also ich mag South Park sowieso, viele meiner Bekannten nicht, aber die Folge ist wohl mit eine der besten. Staffel usw. weiß ich leider nicht.

Habs gefunden aber........... einfach mal bei Google eingeben South Park Wow

Bin mal gespannt ob es für die Box irgendwann mal ein South Park HD gibt

dweezzu
offline

Also PES6 geht auch zu viert im lokalen Multiplayer. Und jetzt kommt mal wieder vom Gedanken "FIFA" ab. (Bin einfach ein kleiner PES-Jünger)

Oblivion müsste auch mein erster 1000 GS-Titel werden. Bisher hat noch immer TDU mit 720 die Spitzenposition.

Eigentlich wollte ich ja bei Guitar Hero 2 sofort zum Release zuschlagen, aber ich glaube das wird finanziell doch erst mal nix.
Vielleicht hätte ich mir den RS:Vegas-Kauf kneifen sollen, habs bis jetzt ja eh noch nicht gespielt und komme derzeit zu gar nix (außer etwas Oblivion, das einfach sooo viel Zeit haben will). Aber so eine kleine Guitar Hero-Session kann man bestimmt schneller mal eben einschieben.

Ansonsten kommt auch in naher Zukunft erst mal kein Hochkaräter mehr, oder?

Ich glaube das wars erst mal.

P.S.: Wird Zeit, dass die PS3-Trolle/-Checker/-Honks sich mal wieder verflüchtigen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Stimmt, an die Akku-Möglichkeit habe ich überhaupt nicht gedacht. Wahrscheinlich deshalb, weil ich da nicht allzu gute Erfahrungen gemacht habe. Gibt es grundsätzlich AAA-Akkus, die du empfehlen könntest? Für AA ist es vorerst zu spät, da ich auf Play & Charge nicht verzichten werde, doch bei AAA wäre es ein Überlegung wert.
Sind die Ladezeiten und Laufdauer mittlerweile akzeptabel? Siehste Number, auch ich habe Fragen über Fragen *lol*...

Number
offline

@Roadrunner

Auch das ist richtig ! Nur hat die Xbox 360 weit weniger Resourcen als der PC ! (Stichwort: Speicherausstattung, und komme mir bitte nicht (die Konsole geht soviel sparsamer damit um)
Dann zeig mir mal, wo die Konsole erstmal rund 256MB nur für´s OS benötigt, wie es bei WinXP der Fall ist. Wo benötigt die Konsole noch weitere Hintergrundprozesse wie Virenscanner, Treiber x,y,z etc.?
Bandbreite spielt bei dir auch keine Rolle, gell?

Das bestreitet niemand ! Um einem Vergleich mit dem PC standzuhalten, müsste die Xbox 360 aber in der Grafik noch deutlich nachlegen ! (Stichwort: Anti-Aliasing und Anisotroper Filter)
Bitte erst informieren, dann posten. Mit dem Herausposaunen von Halbwissen werden deine "Argumente" nicht besser.