Login / Registrieren
Willkommen im Gehäuse Forum

ashdevil77
offline

Dann hast du eventuell schon mindestens einen Gegner gefunden Ich habe heute irgendwo gelesen das auch angeblich gegen geflashte x-Boxen etwas unternommen worden sei, natürlich ist das offiziell nicht bestätigt, ein Gerücht halt. Und Lumines, naja für 1200 Points auch nicht das Schnäppchen.

farbentaub
online

Moin!

Mit großer Vorfreude habe ich mir jetzt zwei Live Points Cards bestellt, um in den Genuss von Shivering Isles zu kommen. Und was musste ich heute lesen?

Massiver Bug in Shivering Isles

Durch einen schweren Bug im Addon Shivering Isles wird Oblivion unspielbar, allerdings erst nach 50-100 Spielstunden, wodruch der Bug bisher nicht bemerkt wurde.
Die Ursache für den Bug ist ein fehlerhaftes Script, das die so genannten FormID´s Ingame massiv ansteigen lässt. Jedes Objekt, das Oblivion generiert (Sei es ein Pfeil, den man verschießt, der Inhalt von Truhen oder die Gegenstände die die Feinde bei sich tragen) bekommen eine solche einzigartige FormID zugeteilt.
Es gibt ca. 17 Millionen davon, das bedeutet, das der maximale Wert der FormID´s im normalen Spiel theoretisch nie erreicht wird.
Das Problem bei diesem Fehler jedoch ist, das der fehlerhafte Script jeden Frame einige dieser FormID´s belegt. Darum ist die Zeit, bis wann der Bug auftritt abhänig von der Performance, spielt man nur mit 20 FPS, hat man vielleicht über 100 Stunden, bei 40 allerdings nur noch 50.

Ist der maximale Wert der FormID´s erreicht, kann man im Spiel keine neuen Objekte platzieren, was Oblivion unspielbar macht. Man kann keine Pfeile verschießen, keine Objekte mehr aufnehmen und zufallsgenerierte Gegenstände gibt es auch nicht mehr. Ist der Spielstand bereits davon betroffen, ist er nicht mehr zu retten.
Da der Bug erst gestern (Ostersonntag) bekannt wurde, gab es bisher keine Stellungsname seitens Bethesda. Aus diesem Grund hat die US-Community bereits ein Bugfix erstellt. Der Patch macht den Bug ungefährlich, da der Script auf einem NPC läuft und mit dem Hotfix auch nur in der Nähe des NPC ausgeführt wird (Niemand steht 100 Spielstunden neben einem NPC...).

Wir raten JEDEM, der Shivering Isles installiert hat den Patch zu installieren da das Spiel sonst unspielbar wird. Ist der Spielstand bereits davon betroffen, oder kurz davor die maximale FormID zu erreichen ist er nicht mehr zu retten. In dem Fall muss ein neues Spiel begonnen werden.

Bisher ist noch nicht bekannt, ob der Fehler auch bei der XBox Version auftaucht, was aber sehr wahrscheinlich ist. XBox-Spieler bleibt allerdings nichts anderes übrig, als auf Hilfe von Bethesda zu warten.

Quelle: http://#/a>


Toll, oder?
Ich weiß nicht, ob man dem Zerfall des Alterns wirkungsvoll entgegenwirken kann. Noch habe ich die unselige 30 nicht überschritten - sie steht aber bedrohlich nahe. Es kann also nur schlimmer werden.
ich habe die magische "30" schon geknackt. habe vertrauen in dich, schon manch 18-jährigen habe ich geärgert und so manch 40-jähriger konnte mir gefährlich werden!

heute muss ich erstmal M$ points auffüllen , die preise haben mächtig angezogen und sind auch fällig, wenn der anbieter das garnicht verlangt. (GOW)

in 5 h und 48 min ist WE

Hoover
offline

Aber wegen 1" Diagonale (und das bei dem Bildformat) fast den doppelten Preis und dann nur zum Spielen und den selten genutzten 2.Rechner?

Bei dem Bildformat finde ich eine gewisse Mindesthöhe besonders wichtig. Unter 20" würde ich persönlich mir keinen TFT in dem Format kaufen.
Kannst du den TFT dann nicht per DVI an deinen 1. vielgenutzten Rechner anschließen und per VGA an die 360? Dann gibts auch keine Probleme mit umstecken (oder Weichen oder Umschaltern) für den VGA Anschluss) und ein besserer Monitor würde sich dann auch mehr bezahlt machen.

TheDaywalker
offline

Ich bin jetzt Gott...zumindest der "Shivering Isles".
Die beste Sache an meinem "Gott-Dasein" ist, dass ich jetzt die Schnellreise nutzen kann. Als Gott darf ich das. Allerdings auch nur so lange, wie ich auf den Inseln bin. Zurück in Cyrodiil bin ich wieder zu Fuß unterwegs.

Ich finde das Add-On wirklich gelungen! Sind einige interessante Quests dabei.
Aber so langsam war´s das für mich mit "Oblivion". Ich werde mir jetzt nur noch die neuen Rüstungen des Add-Ons besorgen, ein bisschen auf Entdeckungstour gehen um 400 entdeckte Orte zu haben (habe jetzt so 390) und schließlich noch ein paar Quests erledigen. Unter 200 kann ich das Spiel nicht beenden. Naja, ich habe noch geschätzte 15 bis 20 unerledigte Quests im Questlog, davon sollten noch ein paar schnell erledigt sein.

Ansonsten habe ich gestern noch "Saints Row" weiter gespielt. Gefällt mir immer besser! Wobei mir hauptsächlich die "Mainquest" gefällt. Die meisten der Nebenmissionen finde ich reichlich dämlich, wie z.B. Nutten besorgen, Versicherungsbetrug, blöden Vandalismus und ähnliches. Neeeeervig.

Wer sich fragt, wieso ich beim schönsten Wetter vor der Konsole sitze...ich habe einen verstauchten Knöchel...

Goldsmith
offline

Zitat von felixx24:
Ich seh schon die Apple-Fanboys in einem Jahr vor mir, wenn sie mir erzählen, Microsoft hätte das flache Design der Kacheln von Apple geklaut.
Du wirfst wohl etwas durcheinander, es sind nicht Apple-Fanboys die Patentrechte einklagen und behaupten, es werden Patente verletzt, es sind die Firmen selbst.

Auch nehmen sich die Firmen nichts, da wird doch nur noch darüber gestritten, wer bei wem klaut.

Hoover
offline

Ist die Darstellung auf den 16:10 Displays denn trotz Interpolation gut? Kann da jemand was zu sagen?

Das wird von TFT zu TFT etwas unterschiedlich sein. Kommt halt drauf an wie gut die DInger interpolieren. Mir hat hier letztes einer im Forum geschrieben, das er an dem gleichen Montitor den ich habe (Dell 2005 FPW) die 360 angeschlossen hat und das Bild auch interpoliert hervorragend sein soll. Bei dem Dell kann man nämlich einstellen, ob er auf Vollbild interpolieren soll oder eben kleiner 1:1 darstellen soll.

Du kannst ja mal nach dem Thread suchen. Bei der Forumssuche Verzweifel ich immer...

TheDaywalker
offline

Die Geschichte war gut erzählt, aber das vorankommen mit einiger Fleißarbeit verbunden.
ich habe die Kämpfe nachher sogar automatisch erledigen lassen.

jup, das Aufleveln habe ich auch vor. Allerdings habe ich z.Zt. gerade mal etwas mehr als 2000 HP bei Atsuma. Ich wüsste nicht, wie ich auf "normalem" Wege auf 4000 und mehr kommen sollte. Sieht so aus, als würde ich das Casino in London besuchen und viel Roulette spielen müssen.

bei "Two Worlds" bin ich skeptisch. Bis vor kurzem war ich auch sehr gespannt, dann habe ich aber ein paar Dinge über das Spiel erfahren, die meine Vorfreude doch ein wenig gedämpft haben...welche das waren, kann ich aber nicht mehr sagen.

xbrtll
offline

Project X

Naja, was soll man dazu sagen?
Dass man keinen tiefgründigen Plot erwarten kann, versteht sich denke ich von selbst. Ich kann mich gut der Bewertung von Walez hier im Thread anschließen und verteile entsprechend 8 von 10 Nikolaus-Piatas.

Mehr oder weniger Kontrastprogramm dazu

Salmon Fishing in the Yemen

Ein (fast) durchgehend sehr ruhiger Film mit einigen gut platzierten Gags. Auch wenn die Übersetzung des Chats zwischen Premier und Pressesprecherin eigentlich der größere Witz war. Hat mir eigentlich gut gefallen, auch wenn der Verlauf der Geschichte dann doch etwas zu vorhersehbar bzw. "gewöhnlich" wurde. Hier gibt's dann 8 von 10 umgesiedelten Lachsen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Farbentaub, danke für deine "Anteilnahme" - hab noch nie ein so breites Smiley-Grinsen gesehen . Naja, die ersten Tage musste ich erstmal sacken lassen, deshalb ersparte ich mir den Gang ins Forum *g* Wie kann man eigentlich monatelang keine Urlauben machen/haben - alleine zur Aufrechterhaltung der 100% Arbeitskraft ist dies notwendig. Ich plane schon den nächsten - merke, wie meine Arbeitskraft schon wieder langsam schwindet.

War die Urversion von Bugli...äh Oblivion (schönes Wort he he) vergleichbar mit der verbuggten Version von "Gothic 3"? Mich würde mal interessieren, welches Spiel als "besser" empfunden wird (Story, Nebenquest, Optik, Bugs usw.)!? Hat hier jemand "Oblivion" und "Gothic 3" gezockt? Wie gesagt, ich hatte keine Quest-Probleme (ausser Sprache) und die Kämpferguilde konnte ich ohne Probleme durchspielen. Keine Ahnung, aber wenn du mit Cyrodill fertig sein solltest (geht das? ), könntest du dich ruhig an "Shivering Island" rantrauen. Mehr als 50 Stunden braucht man eigentlich nicht, auch wenn man jede Nebenquest spielen sollte.
Kleiner Gag am Rande: Wenn ihr auf Sheogorath trefft, greift ihn mal an (VORHER ABSPEICHERN!!!)...mehr verrate ich nicht

@Daywalker: Verschämt muss ich gestehen, das ich den HolyBeastShrine nicht mehr gespielt habe. Wenn er doch nur ein Teil der 1000 Punkte gewesen wäre...schnief. Hatte zwar alle Orbs eingesammelt und schon damit begonnen, sie einzusetzen, aber nach der Masse an Endkämpfen und dem Finish, habe ich das Spiel verkauft. Und, wieviel Hitpoints hatte Atsuma bei dir? Ich war (glaube ich) Level 45-47 und hatte ca. 4500 HP's.
Apropos Lieblingsschwert bei "Oblivion". In den "Shivering Island" (Hauptquest) findet ihr ein Schwert - Zunge schnalz ... sehr geil, sehr stark, sehr geil (ach, hatte ich schonmal, kanns aber nur wiederholen).
Halt Stop - auch wenn ich im Büro hocke, genieße ich jedoch abends das schöne Wetter. Tut mir leid für dich, aber es wird definitiv nicht regnen *hehe*. Am Freitag riskiere ich dann (wenns so bleibt) mal einen Sprung in den See vor meiner Tür ui.

@Dweezzu: Neidisch in deine Richtung schau. "God of War 2" würde ich mir auch gerne gönnen - aber nicht erst nach "300". Nach "300" hätte ich mich glatt bei der "Army" beworben, wenn die ein Rekrutierungsbüro vor dem Kino aufgestellt hätten. Nein nein, eine PS 2 kommt mir nicht mehr ins Haus. Aber mal sehen, vielleicht wird die PSP ja mal günstiger, denn da soll GoW 2 (nein, nicht Gears of War) auch erscheinen. Achja, spiel RS:V Wenns mal passt, würde ich dir einfach mal eine Einladung schicken...

@GTJ: Hast du eventuell eine Verlinkung parat, wo man nochmal genaueres nachlesen kann? Bei Regressansprüchen könnte man sich dann auch darauf beziehen. Oh my god, im Moment habe ich ein echt miesen Gedankenablauf:
Microsoft Hotline -
Kunde: Hallo, habe hier ein, durch die Konsole, zerkratztes "Gears of War", welche Ansprüche kann ich geltend machen?
MS-Hotline: Was für ein Spiel? Kennen wir nicht!
Kunde: GoW! Sehr erfolgreicher Titel von Epic/MS.
MS-Hotline: Moment, ich schaue mal nach. Achja, der Titel wurde von uns in Deutschland nicht vertrieben...

Dam, was rechtliche Dinge anbelangt, bin ich leider nicht so bewandert, wäre aber mies...einfach probieren, bzw. viel Glück mit dem Reparaturset.

Number
offline

@Roadrunner

Davon ab, daß dir die "Argumente" ausgehen und du nun schon zu primitiven Beleidigungen greifen musst, um von deinem mangelnden Wissen abzulenken:

Was du derzeit vergleichst, ist CoD2 auf beiden Systemen. CoD2 ist ein Multiplattformtitel. Diese wurden noch nie sonderlich auf die Hardware eines Systems abgestimmt, sondern lediglich portiert. Was ich bisher von CoD2 auf der 360 gesehen habe sieht keinen Deut schlechter aus, als die PC-Version.
Wenn du aus dem Startlineup Kameo nimmst, oder das nun kommende Dead or Alive 4, dann sieht dein PC vs. X-Box 360 Vergleich verdammt alt aus.

Daß eine Konsole nebenbei eine gänzlich andere Architektur hat und die Bandbreite wesentlich effektiver nutzt als ein PC, das ist dir wohl auch entgangen? Eine Konsole ist auf Spiele optimiert und auf nichts anderes.
Beim PC sind Spiele ein Nebenprodukt, da PCs in erster Linie als Arbeitsgerät und nicht als Spielzeug gedacht sind.
Auch embedded Ram und GDDR3 Ram als Grafik- und Arbeitsspeicher sind ja in PC heute schon Standard, aha. *plonk*

@881799

Natürlich entwickelt er für die nächste Generation, aber da er nur die aktuelle Version hat, kann er nicht wirklich für die nächste oder übernächste Generation entwickeln.
Doch, das können die sogar sehr gut, dank teurer Workstations. Schau dir Titel wie Elderscrolls 4 Oblivion an oder die Entwicklung der Unreal 4-Engine.
Da wird auch schon lange für Hardware entwickelt, die zu Beginn der Entwicklung nur schwer vorstellbar war. Damalige Highendhardware stellt für solche Titel die Minimalvoraussetzung dar, mit der allerdings kein Spielspaß mehr aufkommt.
Heutige Games benötigen im besten Fall 1.5 Jahre bis zur Fertigstellung, meist aber 2-2.5 Jahre und länger. Würde da nicht für nicht existierende Hardware entwickelt, dann würdest du heute Games mit der Optik von Unreal 2 kaufen.

dweezzu
offline



Wer bist du und woher hast du das Passwort für Numbers Account?

@Daywalker
Ich selbst kann dich da jetzt gar nicht verurteilen oder so. Es wundert mich nur, da das Spiel bei Tests ja nicht so berauschend abgeschnitten hat. Und du vergibst dann mal glatt die "Das perfekte Spiel"-Wertung.

Ach ja und an die, die es auch wissen wollten:
Nach meinen Recherchen ist es nicht möglich von der Xbox auf meinen 360-Live-Account zuzugreifen und online zu spielen.

Toorch
offline

Und wiederum davor habe ich Die anonymen Romantiker gesehen.

Die hochsensible, gerade arbeitslos gewordene Pralinen-Designerin Anglique, die gerne mal in Ohnmacht fällt, wenn sie sich Fremden anvertrauen muss, bewirbt sich um einen Job bei dem Schokoladen-Fabrikanten Jean-Ren, der so schüchtern ist, dass er nicht mal seinen Mitarbeitern die Hand geben kann, und der stets Wechselhemden dabei hat, weil er bei der kleinsten Zwischenmenschlichkeit stark ins Schwitzen gerät. Die beiden verlieben sich ineinander, und aufgrund ihrer Ticks bzw. Einschränkungen gestalten sich die Annäherungsversuche als äußert schwierig.

Urkomisch und sehr romantisch, genau das richtige für einen Videoabend mit der Herzallerliebsten.

9 von 10 Pralinen

Trailer:

Walez
offline

(Threadstarter)
Ach im übrigen @Daywalker (dürfte dir sehr entgegenkommen ), eine Schnellreisefunktion ala Oblivion wird es nicht geben! Nach einer Quest kann man die Teleporter (die überall verstreut sind) verwenden - diese müssen jedoch zuerst gefunden werden. Eine weitere Option sind die Portalsteine (magisch), mit denen man sich zu Händlern beamen kann.

Zum Schluß noch 1-2 Informationen zum Dashboard-Update, welche ich zumindest für interessant halte.

-bei Erfolgsfreischaltung bekommt man gleich angezeigt, wofür es den Erfolg gab und wieviel Punkte man dafür bekommt ... super wichtig *g*

-neuer Reiter (Marktplatz bekommt einen eigenen)

-Konsole schaltet sich, auf Wunsch, nach Beendigung des Downloads aus (das finde ich wirklich geil!)

Leider gibt es auch einen Negativpunkt (warum ändert sich das partout nicht?). Von einem Sprachchat für mehrere Spieler fehlt weiterhin jede Spur (Zitat 360-live). Verstehe ich persönlich nicht, da man in den Games auch mit etlichen Personen chatten kann...

Hardcoreerrors.net will im übrigen herausgefunden haben, das die 360 "nur" 116 Watt (trotz der Turbinengeräusche des Lüfters) im laufenden Betrieb verbraucht. Bei der PS 3 sollen es 150-200 Watt und beim Wii 20 Watt pro Stunde sein. Im Standby verbraucht die Wii ca. 10 Watt, während hier die 360 nur 2 Watt saugt. Naja, immerhin...

Jogybaer
offline

Zitat von Goldsmith:
Ich brauche eine Fülle an Informationen um mir ein Bild von etwas zu machen, dann bilde ich mir eine Meinung, vorher ganz sicher nicht.
Bei jeder Entscheidung, die Du im Leben triffst? Das bezweifle ich stark.

Werbung funktioniert nicht zwangsläufig auf der bewussten Ebene, gerade bei niedrigpreisigen Artikeln, bei denen man eben nicht stundenlang einen Produktvergleich macht. Und auch bei hochpreisigen Artikeln kann es dafür sorgen, dass sich ein Produkt im Hinterkopf festsetzt und deswegen in die Informationsbeschaffung mit einbezogen wird.

Gruß, Jogy

Walez
offline

(Threadstarter)
@Eldiablo: 2 Möglichkeiten gibt es. Entweder (die negative) funktioniert Xbox-Live immernoch nicht mit AOL (so war es zumindest bei der Xbox) - was sich aber auch geändert haben kann, denn man Info-Stand dazu ist etwas veraltet, oder du musst einfach dein Kennwort/Passwort eintragen. So klappte es zumindest bei mir. Hatte anfangs auch Probleme, danach lief es aber...

Achja, mein Gamertag ist Walez San oder Walez-San (keine Ahnung, ob mit oder ohne Bindestrich, bin zu selten Online lol), falls du irgendwann mal Bock auf zocken hast.

dweezzu
offline

Also ich habe jetzt drei Rennen gemacht. Umgehauen hats mich nicht. Kommt mir allerdings auch vor, als wäre meine Begeisterungsfähigkeit in letzter Zeit gesunken.

Ich werde mir das Spiel später nochmal genauer ansehen, aber ich könnte mir doch wieder vorstellen auf einen Kauf zu verzichten. Meinen Geldbeutel freuts.

TheDaywalker
offline

was soll eigentlich der Schwachsinn von EA, dass sie den Händlern verbieten ein Spiel schon vor dem offiziellen Erscheinungsdatum zu verkaufen? Warum müssen die Spiele denn im Lager versauern? Schon vor 2 Tagen hätte ich das Spiel haben können...aber nein...

Naja, jetzt habe ich mein "Fight Night Round 3" und freue mich schon tierisch auf meinen Feierabend.

Number
offline

Und nochmal extra für dich:
Da Konsolensoftware nur auf die eine vorhandene Hardware hin optimiert wird, ist das Ergebnis normalerweise grundsätzlich besser, als bei gleichwertiger PC-Hardware, da dort eine solche Optimierung weder stattfindet, noch in diesem Rahmen möglich ist.
Deine 650 Euro Grafikkarte wird niemals sinnvoll ausgereizt werden, da schon die aktuelle Spieleentwicklung wieder auf die Karten von morgen abzielt. Ist ja auch viel einfacher, als vorhandene Hardware sinnvoll auszureizen. Man hat Leistung satt und kann damit verschwenderisch umgehen.
Gerade Fear zeigt diese Hardwareverschwendung eindrucksvoll. HL2 hingegen zeigt, was sich mit etwas Bemühen auch aus alter PC-Hardware noch herausholen lässt und aktuelle PS2 Games (Soul Calibur 3 z.B.) zeigen, daß man auch nach Jahren mit aus heutiger Sicht völlig veralteteter Hardware immer noch mal einen drauf setzen kann.
Aber es muß ja schließlich Leute geben, die den Aufrüstwahnsinn beim PC unterstützen und auf die Marketingstrategie der Hersteller reinfallen.
habe mir heute mal die "TDU" demo gezogen und knappe 10 minuten angespielt.
es rockt - kaum los gefahren, kamen die ersten online konkurenten und wollten einen zum rennen auffordern.
fazit: top

dieses spiel gehört garantiert zu meinen must have titeln.

Walez
offline

(Threadstarter)
dann lieber nur 30 FPS als 60 und dafür nicht dieses hässliche Tearing.

Danke, sehe ich genauso. Keine Ahnung, warum man uns 60FPS aufdrücken will, obwohl es bei 30FPS auch nicht ruckelt (für das Auge sichtbar zumindest). Wenn das Bild bei sich drehender Bewegung ständig reißt, sehe ich das...

TDU: Number, die Motivation kommt von selbst. Setze mich auch nicht mit der Maßgabe vor die Konsole "und nun meen Jung, werden ca. 80 Stunden in ein Rennspiel investiert" ** Schon ärgerlich, nicht immer Zeit haben zu können - da ich aber im Moment diese Freiheit habe, nutze ich sie auch. *he he*

Als weltbestes Game möchte ich "DR" auch nicht bezeichnen (wäre dem so, stände es bei mir im Regal ), doch für die (eine nette) Splattereinlage (wozu man die auch immer braucht) zwischendurch, halte ich es gelungen. Es hat einige Macken (u.a. auch Tearing + ein nerviges Speichersystem), doch bietet auch viele spaßige Möglichkeiten, die Zombies um die Ecke zu bringen oder ein paar kuriose Fotos zu schießen - ergo ein astreines Konsolenspiel, da hier kurzweiliger Zeitvertreib im Vordergrund steht. Die Bewertungen in den diversen Mags fand ich schon angemessen. Ähnlich ist es bei "Just Cause". Es hat nicht annährend die Vielfalt eines "GTA San Andreas", doch für zwischendurch...top!

soyo
offline

Hi
Zitat von CustomRom:
2. Da es oft unterschiedliche Comics und Universen für einen Superhelden gibt, gibt es da noch viel Material für verschiedene Stories
Genau das ist es , warum Remakes überflüssig wie ein Kropf sind .
Ich muß doch nicht immer wieder erzählen , wie es z.B. mit Superman und Batman ,usw.. begann. Die sind halt da , und nun laßt sie endlich loslegen.
Bei Alien klappt das doch auch
MfG soyo

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

möchte auch mal wieder meinen Senf "dazu" geben.

Call of Duty 3

Am Samstag habe ich für mich festgestellt, das ich eine CoD 3-Onlinekarriere vergessen kann. Die Map's sehen toll aus und hier gibt es keine Probleme mit der KI (okay, kommt darauf an, wer am anderen Pad sitzt=), doch mir fehlt quasi das geschulte Auge, Helme in der Entfernung zu erkennen oder die Fähigkeit, die Waffe nicht hochzureissen, wenn ich auf jemanden feuere...ergo komme ich jetzt zum Offline-Modus.

Gleich zu Beginn, mir gefällt das Spiel immernoch, doch auch mir sind einige Bugs aufgefallen, die teilweise echt nervig sind. Hängengeblieben bin ich bisher 1x und ich konnte mich freisprengen, Abstürze hatte ich bisher keine und die Atmosphäre plus einige Grafik-Effekte hauen mich immernoch vom Hocker. Die Kürze des Spiel stört mich auch nicht (bin erst Kapitel 7 - Schwarzer Baron), da ich jeden Tag nur eine Mission spiele (danach einfach zu groggy)...aber...wenig witzig finde ich, wenn man zwischendurch eine Mission abspeichert, weil man einfach mal das Pad beiseite legen muss (Headshot, Granate, Kreuzfeuer - der Schwierigkeitsgrad auf Normal ist wirklich gestiegen), den ellenlangen, nicht wegklickbaren Vorspann präsentiert bekommt. Was soll das, warum muss ich mir den Mist immer wieder anschauen und gerade die Zwischenspänne sind, ausnahmsweise, optisch nicht wirklich gelungen. Ansonsten bewege ich mich derzeit noch im hohen 85% Bewertungs-Bereich und freue mich über tolle Lichteffekte (Treibstofflager - der Hochofen), Explosionen und so weiter...
Achja, hieß es seitens Activisions nicht auch, das keine Gegner mehr reinspawnen sollten? Manchmal will die Gegnerflut einfach nicht enden - ich stürme vorwärts und verende im Dreck. ...und bei einem Stellungskrieg verharrt man schonmal 10 Minuten hinter einer Kiste, wobei 15-30 Gegner ausgeschaltet werden...nur habe ich eben das Gefühl, wenn ich vorwärts renne, es weniger Gegner sind.

Mir persönlich macht es Spaß, wobei man sich bei der Spiedauer und den leider doch zahlreichen Bugs überlegen sollte, dafür 60-70€ auszugeben. Für ca. 10-15 Stunden Spiel"spaß", ist der Preis doch etwas zu hoch angesiedelt.

PS: Wer auf Veteran durchspielt ---> RESPEKT! Gerade die "Straße nach Falaise" oder das "Treibstofflager" könnten Pad-wegwerfend sein.

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja Dweezzu, als die 360 zu Beginn erschien, war man dem Feeling verfallen, jedes Spiel haben zu müssen (neu, geil, will haben ), doch das hat sich zum Glück geändert und man achtet jetzt mehr auf Qualität, was die Gameauswahl minimal verkleinert...lt. OXM sollte man jedes Spiel haben, wenn es nicht gerade "Rumble Rose" heißt und das Teil hat auch Fans.
Nur mal eine Auswahl von Spielen, die auch "in etwa Must Haves sind"

Dead Rising, Prey, Enchantarm, Ghost Recon, Saints Row, Tomb Raider, Top Spin 2, Table Tennis, Lego Star Wars 2 (-:


Eine Frage, hat schonmal jemand "Der Pate" gespielt? Nach ca. 4 Monaten ist es jetzt endlich auch auf der 360 erschienen, doch soll sich nicht allzuviel an der Optik geändert haben?! Spielt einer mit den Gedanken, es sich zu kaufen. War es denn wenigstens gut auf Xbox spielbar? Für Feedback wäre ich dankbar (wie der Pferdekopf ins Bett kam , würde mich schon brennend interessieren)