Login / Registrieren
Willkommen im Film Forum

xbrtll
offline

Es gibt doch Filme/Serien, die das aus jeder erdenklichen Sicht darstellen. Insbesondere Serien, die sich mit Ermittlungsarbeit beschäftigen, gibt es doch genug. Und ein Film, der einen kurzen Prozess aufgrund eindeutigster Faktenlage zeigt, wäre nun nicht besonders interessant. Also muss hierbei der Hinweis "Täter wurde zu x verurteilt" am Ende reichen.

Abgesehen davon: Eine Frage der Ehre endet mit dem Aufdecken der Wahrheit und hinterfragt das blinde Befolgen von Befehlen. Weiß nicht, wo du da nun ein Versagen der Justiz konstruieren willst.

Dass das Geschworenensystem auch Nachteile hat, steht wieder auf einem anderen Blatt...
Geändert von xbrtll (21.07.2011 um 15:27 Uhr)

Number
offline

Platz ist ein gutes Stichwort.
Aber besser, als im Winter wieder voll aus der Form zu kommen und im Frühjahr immer erst mühsam wieder aufbauen zu müssen und ´nen normalen Ergometer habe ich schon hinter mir. Wenn du da nur die Wand anstarrst oder Glotze bei schaust, hälst du das selten länger als 30 Minuten durch, von den gewünschten 1-2.5 Stunden gar nicht zu reden.

Ja, Fernabsatzgesetz sei dank, würde der in dem Falle zurückgehen. Aber die Rezensionen sind ja eigentlich auch sehr gut und für 200 Euro darf man kein absolut makelloses Gerät erwarten. Wird aber auch nicht zur Bildbearbeitung benötigt, daher kann man das verschmerzen.

Snowhawk
offline

Tron Legacy:

Grafik Topp
Story Flopp.

Bin ein Tron-Fan von damals und von der Story her ziemlich tollerant... aber das war sowas von schlecht.


- Eine ganze Armee von Programmen welches die Welt erobern will? Ok... was hätte der arme Laser denn gemacht? Der hat nur die DNA von 2 Leuten digitalisiert und im Speicher. Der Rest sind Programme.
- Gehen wir davon aus es hätte geklappt... oh wie grauenhaft... eine Armee mit imaginären Discs.
- Warum wurde die Disc des Vaters mitgenommen aber nicht die im Film als ach so wichtig angesehene Disc der Frau welche sämtliche Infos trug?
- Und warum konnte die Frau überhaupt vom Laser Zusammengetuckert werden, er besass ja nicht mal die digitalisierte DNA eines Menschen?? Beachte bei Tron sind ja alles PROGRAMME und keine digitalisierten Menschen.
- Und warum explodiert Flynn eigentlich am Schluss? Er kann ja höchstens gelöscht werden.


Da gefiel mir der erste Tron wesentlich besser... kurz gesagt einfach eine Lasershow ohne viel Sinn ^^ Der Sound war auch Klasse.
Geändert von Snowhawk (27.04.2011 um 08:02 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
KT, sollte ich auch mal wieder reinlesen und Hallo sagen.

Meine Standard-Infoseiten sind Gamefront.de , Gamepro.de und neuerdings 360-live.de (die User im Forum schreiben manchmal ganz sinnvoll Dinge ) Um sich Trailer von kommenden Spielen anzuschauen, surfe einfach youtube.com oder gametrailer.com an...wirklich informativ. Ansonsten kann man auch von den Xbox-Live-Marktplätzen downloaden ... du solltest der dunklen Seite nachgeben und mit deiner 360 Online gehen TB Gleich mal den "Bioshock-Trailer" runterladen...

Zu meinen Favoriten zählt im übrigen nicht "Halo 3" (ist mir schnuppe). Ansonsten siehe Farbentaub, abgesehen von Shivering Island. Desweiteren warte ich auf "GTA IV" (nein, iwo, hätte keiner gedacht gg), "Alan Wake" oder "The Darkness". Aber warum warten, für Überraschungen ist die 360 immer gut...siehe "Two Worlds".

Tja Beat'm Ups: Ein sehr sensibles Thema. Es gibt schon einige (99 Nights kann man auch fast dazu zählen) und es gibt nur wenige, die wirklich gut sind. Schenke dir "Rumble Rose", das ist nur grottig. Wie ein solches Spiel auszusehen hat, sich dazu noch gut spielt und 1000 von Modis bietet, zeigt "Smackdown vs. Raw" - aber das Wrestlingthema ist wohl auch eine Frage des Geschmacks. Ein Feature ist das erstellen von weiblichen Charas, bzw. das vorhandensein einer nice-anzuschauenden weiblichen Kämpferriege..da sollte sich die "Rumble Rose"-Frage einfach nicht stellen.

Nur zur Info, (Farbentaub+TB). Mein Händler (der um de Ecke) verkauft derzeit Smackdown für 30 Euro (Versand 3,50) und Rainbow Six:Vegas für 34,90 Euro - falls interesse bestehen sollte, poste ich hier die Telefonnummer rein, ansonsten erspare ich euch werbeartiges zutexten! .

@Farbentaub: Eine "nicht aufgerubbelte" Live-Gold-Karte, für die extra ein Schrein errichtet wurde, zerfällt nach 3 Monaten zu Staub. Das posten von diversen Links erspare ich mir, da ihr es sowieso nur für ein Fake halten werdet.

@WinDestroyer, ich hoffe es passt alles, ansonsten viel Glück.

N'abend

Walez
offline

(Threadstarter)
Fight Night 3: Der 23 KO-Kampf war ziemlich schweißtreibend. Aber mit ein wenig Ruhe, einigen Krämpfen und verschwitzen Händen ging es dann.

Im Moment versacke ich jedoch in "Oblivion". Schade, hier gibt es kaum Resonanz. Wenn ihr Fragen habt, schaut mal im http://#/a> Forum vorbei, dort werden fast alle beantwortet.

Ansonsten ein wirklich gutes Game...gleich mehr...brb

Walez
offline

(Threadstarter)
Hehe, was für ein Werdegang, von Super Mario zu Oblivion.

Allerdings freue ich mich auch schon darauf Oblivion bald durch zu haben. Aber ein viel größeres Problem habe ich auch noch.......das gute Wetter.
Das Gefühl kenne ich. Aus dem Grunde habe ich mich auch rangehalten und bin jetzt -zum Glück- VideospielEposFrei. Fifa WM 2006 oder NHL 2K6 sind Häppchen für zwischendurch, jedoch keine Games, wo die Gardinen zugezogen werden müssen und man sich für Tage abmeldet. Auf Rockstars "Table Tennis" bin ich auch gespannt...ein Spiel, das durch die Einfachheit des Konzepts jeden in seinen Bann ziehen soll...so deren Marketingaussage *hust*...mal schauen. GTA 4 oder wie auch immer das nächste GTA heissen soll, wurde jetzt für Herbst 2007 angekündigt.

Danke @Daywalker, für den umfangreichen "Sammler"-Hint - habe ich mir gleich mal ausgedruckt.

XboxLive 360: Derzeit jeden Tag reinschauen lohnt sich. Gestern wurde eine "Lost Planet" Demo Online gestellt + plus etliche neue Teaser, Trailer u.a. "Fable 2" oder "Shadowrun" (YEAH). Die "Test Drive" Demo soll übrigens verbuggt sein. Entweder hängt sie sich gleich nach dem Start auf oder nach wenigen Sekunden bzw. lädt nur 95-98%.

bis später

Number
offline

Lässt man mal die Steuerung außen vor, gefällt mir das Spiel recht gut.
Die Steuerung ist absolut gelungen und wenn du bei Kameo "Mist baust", dann bist du es im Gegensatz zu vielen anderen Games auch wirklich selber schuld.

Du hast nur den ersten Schwierigkeitsgrad gespielt?
Da ist dir imo aber etwas entgangen. Es spielt sich nachher komplett anders.
Mir entgeht was? Frust vielleicht, ja. Ich habe keine Zeit und Lust, mich stundenlang an irgendeiner Stelle zu ärgern, weil es einfach zu schwer ist. Habe es auf der 2. Schwierigkeitsstufe probiert und nach 3 oder 4 Leveln wieder runtergeregelt, wobei ich den 2. Durchgang auch noch nicht beendet habe. Kann mich nicht dafür begeistern, Games mehrfach zu spielen.

Mittelstand
offline

Ich habe neulich auf Druck meiner Partnerin Fack ju Göthe geschaut, ich muss doch sagen einige Lacher waren dabei. Die Story ist besonders gegen Ende total pathetisch und nicht sehr originell. Man kann den Film ansehen aber sollte eben auch keinen Klassiker der Filmgeschichte erwarten. Ganz leichte Kost an einem Sonntag
Geändert von Mittelstand (28.11.2013 um 15:59 Uhr)

Walez
offline

Der wird irgendwann angeschaut, aber nur auf DVD/BR - ein kranke/schräger Film im Jahr reicht vollkommen und im neuen Jhar ist das Kontingent mit "New Kids Nitro", am 5.1., schon ausschöpft Mag diese Deppen und freue mich auf den Film.
Geändert von Walez (31.12.2011 um 18:21 Uhr)

Walez
offline

Prometheus:

Was für ein optisch bildgewaltiges Feuerwerk, das Auge isst fast immer mit, so auch bei Prometheus. Nach knapp 2 Stunden, gefesselt im Kinosessel, hatte ich mich immer noch nicht satt gesehen. Hier sollte meine Film-Kritik eigentlich enden, jeder der möchte, geht in den Film, ergötzt sich an den Bildern und geht zufrieden nach Hause...aber! Und nun versuche ich nicht zu spoilern oder gar gänzlich die Lust auf Prometheus vergehen zu lassen, doch was Bitteschön hat sich Ridley Scott bei der Charakterzeichnung und dem Plot gedacht. Unfreiwillig komisch und oft auch selten dumm. Während man beim Plot, trotz massiver Plotholes, noch ein Auge zudrücken kann, bin ich an der teilweise argen Dummheit der Charaktere verzweifelt oder hatte lauthals losgelacht. Noomie Rapace, Fassbender oder Charlize Theron sind über jeden Zweifel erhaben, geben eine mehr als solide darstellerische Leistung ab und können im Endeffekt nichts dafür, wenn der Regisseur seine Akteure unsinnige Dialogzeilen in den Mund legt oder schwachsinnige Aktionen ausführen lässt. Dazu habe ich mich die ganze Zeit gefragt, wieso man die Rolle eines 90ig Jährigen mit einem 44 Jährigen incl. extrem schlechter Maske besetzen muss, wenn man genügend alte Schauspieler in Hollywood hat, die die Rolle besser ausgefüllt hätten? Genug gemeckert und trotzdem noch ein 7,5 von 10 Punkten vergeben.

Walez
offline

The Avengers - nach den ehr lauen Superhelden-Einzelepisoden war diese Comicverfilmung ganz großes Kino mit einer supber aufgelegten Darstellerriege, exzellenten Schenkelklopfern und tolle Technik. 10 von 10 ohne "Wenn" und "Aber"

Headhunters - Gott erscheint der Hauptdarsteller in den ersten Minuten unsympathisch, doch die Spannung zieht rasant an und der Gejagte erhält einen steten Sympathiebonus, man fiebert mit seinem Schicksal mit...großes skandinavisches Kino...9 von 10mal den Häschern entkommen...
Geändert von Walez (07.05.2012 um 20:15 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
PDZ erreicht nichtmal halb die Qualität, die PD aufwies. Wie gesagt, die Story ist das langweiligste, was ich mal nachgespielt habe. Online hat PDZ bestimmt seine Qualitäten, nur zocke ich keine Egoshooter Online und im Coop war es öde, da die Story absolut keine Bäume ausriss. Diese negative Grundeinstellung steckte den Mitspieler an lol...leih es dir mal aus der Videothek aus, für ein WE ist es gut.

Walez
offline

(Threadstarter)
Wenn ich dem Preview in der "360-Live" glauben schenken darf, erscheint "Virtua Fighter 5" definitiv demnächst auf der Xbox 360.

Mit den ganzen Verschiebungen komme ich jetzt langsam ein wenig durcheinander. Hoffe Rockstar hält seinen Termin ein .

Hatte von jemanden gehört, das er mit seinen Cousin "Green Eye" bekämpfte und ca. 3-4 Stunden auf Normal brauchte *aaaaaaah* - immer abwechselnd. Das wäre echt was für mich...*ohne Worte* Im übrigen erwähnte er, das er ähnliche Schimpfworte an wahrscheinlich jener gleichen Stelle verwendete...

GH 2-stimmt schon, könnte vielleicht ein kurzweiliger Spaß werden, aber nach dem kurzen Gastauftritt im S bin ich hin und weg Stelle mir das schön blöde vor, wie ich im Wohnzimmer stehe (helle Beleuchtung) und die Nachbarn sehen mich mit einer Plastikgitarre headbangen... Naja und da im April (wie jedes Jahr) ein persönliches Ereignis stattfindet, könnte ich mir das Teil mit einem Gutschein kaufen. Sonst würde ich es mir auch zweimal überlegen, da dies dann doch etwas den Rahmen sprengt.

Marvel4
offline

Am Wochenende hab ich mir The Dark Knight angeschaut.
Der Film war anfangs extrem langweilig, in der zweiten Hälfte wurde es aber viel besser.
Die Story macht größtenteils keinen Sinn und trotz der Länge des Films bleibt leider vieles ungeklärt.
Insgesamt fand ich ihn zwar in Ordnung, aber ich kann absolut nicht verstehen, wie man ihn als "Meisterwerk" oder sogar "Bester Film aller Zeiten" bezeichnen kann.

Ich gebe ihm 7 von 10 Punkten.

Gast-Account
offline

@Walez
Hast Du CoD2 auf "Veteran" gespielt (musst Du, um Erfolge frei zu schalten), da ist dann nichts mit kurz mal hinlaufen, sondern wirklich voll in Deckung gehen usw. (Vor allem das immer neue Gegner kommen, als ob da irgendwo ein Nest ist). Auf "normal" ist es kein Problem, da kann man wirklich gut spielen. Jedoch beurteile ich ein Spiel nicht nur nach Single-Player Modus, sondern auch im Multiplayer und da war CoD2 nichts anderes, als ein UT mit bessere Grafik. Für mich ist das ein Spiel, das ich nicht haben muss. Da ziehe ich Battlefield 2 vor. Abgesehen davon hat jeder seinen Geschmack, was es Spiele angeht und das ist gut so .

TheDaywalker
offline

redet bitte nicht so viel von kaputten Xboxen, sonst kommt meine noch auf dumme Gedanken. Gestern ist sie 2 Mal abgestürzt, wo es vorher noch nie passiert...u.a. einmal im Marketplace nach nur 2 Minuten Betriebszeit...

Also lasst uns mal ein Loblied auf die Zuverlässigkeit der Launch-Xboxen singen...

dweezzu
offline

Bist du zufrieden mit dem LCD ?
Ich konnte bisher nur mit dem DVD-Player testen, aber da war ich zufrieden. Ich bin nicht gerade der Anspruchvollste und besonders nicht der Finanzkräftigste. Der Preis war bei mir so gut, weil der örtliche Saturn Geburtstag gefeiert hat. Und vom Preis/Leistungsverhältnis ist das Ding wie du schon sagst wohl fast unschlagbar.

...bzw. mich mal nach der 10 Staffel umschauen
Na das wird wohl noch nix. Ich glaube die gibts noch lange nicht in D.

Man darf sich sehr oft nicht ans GPS und der symphatischen Frauenstimme orientieren.
Das finde ich auch bekloppt. Warum schickt die Olle mich immer in den Gegenverkehr? Sehr oft muss ich aufpassen, dass ih selbstständig die richtige Fahrspur wähle.

Dwee, wann schauste mal rein, um mir zu zeigen, wie man "Tantalus" schafft?
Hehe...das packst du auch noch. Außerdem wohnst du ja nicht gerade um die Ecke und wer will schon "fremde" Punkte im GS?

Welches Geschwindigkeits-Ding?
Hm...ich weiß nicht mehr. War auf jeden Fall ein Radar-Ding. Und auch ein anderes Radar-Ding mit der Triumph fand ich nach den ersten Versuchen echt schwer (oder ich habe einfach nicht die richtige Route gefunden).

Gegenfrage, womit hast du "Tantalus" geschafft?
Mit meinem bis dahin einzigen A-Klasse-Wagen: McLaren F1 GTR
Kurz danach habe ich dann noch einen Murcielago gekauft (aber nur um das Lamborghini-Salmmer-Achievement zu schaffen ^^ ) Vor den Kehren immer ziemlich scharf angebremst und natürlich das Wichtigste: unfallfrei und auf der Strecke bleiben. Die Zeit an sich ist gar nicht soo das Problem (hatte wie gesagt eine 7:08min.-Zeit), es ist bei Tantalus wohl eher die aufgebrummte Strafe, die dann die Schwierigkeit darstellt.

30 Häuser? Freak

TDU-Verkauf: Frevel, Sakrileg!!!
Hehe, bin Atheist ...und eig. war TDU ja eh nur Lückenfüller für Forza 2.
Hier ein richtig nettes Forza-2-Video: http://#/player.p...e=mov&id=14089

Ich freue mich schon riesig auf PES6!
Ohhh, ja...ich auch. Ich habe einfach das Gefühl von viel mehr Spieltiefe, Spielkontrolle und Realismus als bei Fifa (also im Vgl. PES5 vs Fifa07-Demo).

Und SC: DA hat im OXM für den Singleplayer 90% gekriegt.
...grml...dabei hatte ich es doch schon bei Seite "gedacht"

Ich glaube das wars erst mal und ich hoffe ich habe die ganzen Quote-Tags richtig gesetzt.

Number
offline

Ein Racer muss für mich nicht unbedingt realistisch sein um Spaß zu machen. Ein wirklich fetziger Arcaderacer tut es da auch. Es müssen eben spannende Rennen sein, die einen etwas fordern. Mittlerweile ist es bei vielen Spielen so, daß "Einfach" einfach zu einfach ist und die nächste Stufe dann meist schon bockschwer. Also dödelt man sich so durch, damit man keinen Frust schieben muss. Spaß und Spannung bringt das aber nicht wirklich.
Wie spielt sich denn Ridge Racer so, auch wenn das grafisch nicht gerade ein Vorzeigetitel ist? Teil 1 auf der PSX damals hat mich wochenlang gefesselt, auch wenn es eigentlich auch nicht gerade abwechslungsreich ist. Das Feeling stimmte halt einfach und das vermisse ich bei den meisten heutigen Racern.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ja, wir Videospieler sind schon ein gequältes Volk...soviel Topware und wir können nicht alles kaufen, bezahlen oder zocken.
Zum Glück gehört "Burnout Revenge" und "Fight Night" nicht zu meinen Must-Have, auch wenn es Toptitel sind. Auf "Elderscroll 4" freue ich mich tierisch. "Dead Rising" wurde leider verschoben, von "The Outfit" halte ich im Moment noch nicht soviel, da warte ich einfach mal die Test ab und "NHL 2K6" wird hoffentlich richtig gut...nach 4-5 Jahren Eishockeyabstinez, habe ich mal wieder richtig Lust auf so ein Game...schnief, meine Pittsburgh Penguins dümpeln im tabellarischen Niemandsland! Who cares, heute zumindest muss ich mich wieder zusammenreissen, nicht "Ridge Racer 6" oder "Dead or Alive 4" zu kaufen (bin im Saturn lol)...und demnächst wird das selbe Schicksal auch FN03 und BR ereilen (hmmm sehen bestimmt auch geil aus lol) ---> immer diese Grafikfetischisten.

Number
offline

Hi Walez!

Zu Sonic hab ich im Netz einen Test gelesen, der nicht sooo berauschend war:
Nervige Kameraführung, Autozielfunktion beim Springen nicht optimal, extrem kurz, extrem schwachsinnige Story und die "Adventureparts" müssen auch extrem langweilig sein. Bleiben im Prinzip nur die 10 recht kurzen Actionstages, die dazu noch durch diverse Mängel nerven. Also ich werde drauf verzichten, denn die Kamera war schon bei Sonic Acventures 1 und 2 eher eine Zumutung und die Demo fand ich spielerisch ziemlich daneben, auch wenn´s optisch nett gemacht war.

TheDaywalker
offline

Oh. Gibt es eigentlich schon einen Termin?
keine Ahnung. "Guitar Hereos 2" interessiert mich...um genau zu sein...0,00nix. Weiß deswegen auch kein Releasedatum.

Hab heut noch einige Stunden "CoD 3" gespielt...joa und was soll ich sagen außer
Einfach unglaublich wie mich das Spiel wieder in seinen Bann gezogen hat. Ein super geniales Spiel!

Allerdings hatte ich bereits 2 Abstürze während hitziger Gefechte. Ist zwar nicht wirklich viel, aber ich bin ja auch noch lange nicht durch. Hinzu kommen kleine Bugs, durch die ich irgendwo festklemme und mich weder vor noch zurück bewegen kann und es nur noch hilft, dass ich mir ein Granate unter den Arsch klemme und mich freibombe. Interessant ist auch, dass ich teilweise scheinbar Antischwerkraft-Waffen habe. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass von mir angeschossene Gegner manchmal arg durch die Luft fliegen.

Ich habe übrigens das Gefühl, dass der Schwierigkeitsgrad stark angehoben wurde. Ich bin jetzt auf "normal" schon häufiger gestorben als beim 2. Teil auf "Veteran". Ich glaube nicht, dass ich mich dieses Mal als "Veteran" durchkämpfen werde. Da hätte ich Angst um meinen Fernseher...und den Controller, den ich irgendwann bestimmt dagegen werfen würde...

xbrtll
offline

Dürfte streng genommen wohl ein Mangel sein, den der Händler nicht nachbessern kann und damit die Blu-ray zurücknehmen muss. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht.

Du hättest natürlich auch schnell japanisch lernen können...


Bei mir war es zuletzt glaube ich The Green Mile. An sich ziemlich gut, zieht sich aber doch alles ein bisschen. 8 von 10 verlängerten Leben.

Ansonsten schau' ich momentan Navy CIS (ist halt kein Film sondern eine Serie) und gebe dafür 10 von 10 Punkten durch Hinwegsehen über unliebsame "Gegenbeweise".
Geändert von xbrtll (08.11.2011 um 18:53 Uhr)

dweezzu
offline

Ich war heute auch im Saturn und habe das Angebot gesehen.
Da hätte ich vor kurzer Zeit noch zugeschlagen, auch wenn mich z.Z. von den drei Spielen wohl nur eins interessiert (Oblivion, PGR3 nicht, da ich mittlerweile TDU habe). Aber bei dem Preisunterschied hätte ich (mit meinem kleinen Budget) mich wohl mit PGR3 zufrieden gestellt.
Im Endeffekt habe ich dann Oblivion für 25,- Euro mitgenommen. Ach....warum können nicht alle Spiele so viel kosten (z.B. Splinter Cell - D.A., PES6 und GoW )?


dwee

Walez
offline

Gossip gossip
N-ggas just stop it
Everybody know (I’m a muthaf-cking monster)
I’ma need to see your f-cking hands at the concert
I’ma need to see your f-cking hands at the concert
Profit profit, n-gga I got it
Everybody know I’m a muthaf-cking monster

8 von 10 verloren gegangen Teddy's

farbentaub
online

Schlecht war es sicher nicht, keine Frage. Aber eben nicht das Überspiel, das einen dazu veranlasst, seine Spieleplattform zu wechseln bzw. aufzurüsten.

Und eben darum ging es mir bei Crysis. Ich traue es Crytek einfach nicht zu, ein Spiel zu entwickeln, das außer an Grafikpracht zu überzeugen weiß und mich dazu treibt, es zu bereuen, kein DX10-System mein eigen zu nennen.

Wo wir gerade bei Überspielen sind. Ich wollte Dir doch mal GoW, Lost Planet, CoD3 zuschicken - natürlich nicht alle auf einmal :-P - dazu hast Du Dich nicht mehr geäußert. Zumindest GoW solltest Du gespielt haben. Lost Planet scheint ja nicht Dein Ding zu sein. Auch wenn ich finde, dass das Spiel unterschätzt wird.


@Walez: Ich verstehe Dein Dilemma, und beneide Dich darum. Dass Two Worlds auch einen gescheiten Einzelspielermodus beinhalten muss, ist natürlich Voraussetzung. Der Bericht in der 360-Live lässt eigentlich nicht anmuten, dass der Schwerpunkt in dem Multiplayer-Bereich liegt.