Login / Registrieren
Willkommen im Handhelds & Handy-Spiele Forum

Thor Branke
offline

Zitat von Walez:
Anthony Starr schlägt sich in Banshee auch ganz gut. Gestern schaute ich mir die ersten drei Folgen an, finde den Gore manchmal ein wenig krass (3. Folge, der Fight gegen den MMA Kämpfer), ist aber ebenfalls teilweise sehr witzig, wenn auch inhaltlich vorhersehbar. Klare Empfehlung für Banshee
Danke für den Hinweis!

Habe gestern Flashpoint zu ende gebracht. Bin einerseits wehmütig, dass die Serie beendet wurde, aber heilfroh, endlich mal eine gesehen zu haben, die mit Anstand ein glaubwürdiges Ende fand (Happy End, aber mit vielen Veränderungen im Leben der Protagonisten).

Gast-Account
offline

War ich doch tatsächlich mal wieder im Kino und hab mir das Werk von Mr. Scott angeschaut. Prometheus. Für mich leider ein weiterer Schritt abwärts auf der Treppe, bei der ganz oben der erste Film der Alienreihe steht. Fantastische Bilder und Effekte, dank 3D und Sorround, keine Frage, die Landung und Starts der Schiffe drückte mich schon in den Sessel. Die Bildschärfe ließ zu wünschen, kein Plan obs am Kino oder der 3D Umsetzung lag.
Eigentlich ist die Handlung vor Alien I einzureihen von der Entwicklung/Mutation der Monster her gesehen, da kriege ich aber keinen Zusammenhang gebacken, da die letzte Mutation alleine auf diesem Mond zurückblieb. Genauswenig versteh ich nicht die Höhlenmalerei auf der Erde,die, im Endeffekt, nur auf einen militärischen Aussenposten einer fremden,feindlichen, Zivilisation deuten. Und das ist nicht alles was ich an der Handlung zu kritisieren hätte.
Frau Theron spielt ihre kleine Rolle klasse und der coole Käptn hat mir auch gefallen, bis auf seinen grundlosen Selbstmord, das wäre ja mit Autopilot oder Remote auch gegangen.
Ich hatte mehr erwartet und kann daher nur 4 von 10 Stasekapseln geben.

ILLU
offline

HL is eines der genialsten spiele, ich spiel ungefähr fast keine spiele durch^^ weil sie mir alle nach ner zeit zu langweilig werden, was bei HL NICHT der fall war, und ich werds auch bald nochmal durchspielen, diesmal auf schwer.......
aber auf pc halt, auf xbox koennt ich mir son spiel ueberhaupt nich vorstellen
naja auf der revo schon........^^

Jogybaer
offline

Zitat von Goldsmith:
Ich brauche eine Fülle an Informationen um mir ein Bild von etwas zu machen, dann bilde ich mir eine Meinung, vorher ganz sicher nicht.
Bei jeder Entscheidung, die Du im Leben triffst? Das bezweifle ich stark.

Werbung funktioniert nicht zwangsläufig auf der bewussten Ebene, gerade bei niedrigpreisigen Artikeln, bei denen man eben nicht stundenlang einen Produktvergleich macht. Und auch bei hochpreisigen Artikeln kann es dafür sorgen, dass sich ein Produkt im Hinterkopf festsetzt und deswegen in die Informationsbeschaffung mit einbezogen wird.

Gruß, Jogy

Number
offline

Hat man wohl auf ´ne interne Batterie verzichtet und dafür saugt das Teil dann ständig Strom um die Uhrzeit zu halten. Da war die Dreamcast fortschrittlicher, die hatte wenigstens einen Akku drin, der immer dann wieder aufgeladen wurde, wenn die Konsole an war.

Partitionator
offline

Naja Windows-Phone Kompromislösung? Das ist doch noch geschlossener als iOS so wie ich es erfahren hab (Läuft ja aufem HD2 ) Ich finde Microsoft versucht immermehr so wie Apple zu sein...
Geändert von Partitionator (13.06.2013 um 17:23 Uhr)

Hoover
offline

Aber wegen 1" Diagonale (und das bei dem Bildformat) fast den doppelten Preis und dann nur zum Spielen und den selten genutzten 2.Rechner?

Bei dem Bildformat finde ich eine gewisse Mindesthöhe besonders wichtig. Unter 20" würde ich persönlich mir keinen TFT in dem Format kaufen.
Kannst du den TFT dann nicht per DVI an deinen 1. vielgenutzten Rechner anschließen und per VGA an die 360? Dann gibts auch keine Probleme mit umstecken (oder Weichen oder Umschaltern) für den VGA Anschluss) und ein besserer Monitor würde sich dann auch mehr bezahlt machen.

dweezzu
offline

"Guitar Heros 2" zum Beispiel, schlägt auch wieder mit ca. 80€ zu Buche...
Ja, das ist ärgerlich. Gerade deshalb habe ich mich jetzt schweren Herzens von GoW getrennt. Aber einen Wahnsinns-Gebrauchtpreis von 50,- Schleifen erzielt.


@Dwee, wenn du demnächst "Fight Night 3" anspielen solltest, berichte doch mal von deinen Spielerfahrungen.
Werde ich machen. Die Demo fand ich schon ganz gut, wollte aber nicht viel ausgeben. Samstag kam das Spiel an, jetzt habe ich gerade die 15,90 Euro überwiesen (Genauso wie die 5,90 Euro für King Kong ).

Ansonsten, Congratz zum baldigen erscheinen von "Worms" und dafür, das du dein erstes Oblivion-Tor geschlossen hast.
Jaa...morgen kommts und ich hoffe, dass es so rockt wie früher. Wieviele Stunden wir damals im Keller eines Kumpels mit der Worms 2-Demo zubegracht haben...das war schon irre.

Oblivion war bis Freitag echt gut. Ich hatte die Mainquest verfolgt, nur dann stand ich auf einmal völlig planlos in so einer Stadt herum. Ab morgen gehts weiter, mal sehen...Gilde beitreten und deren komplettes Inventar verkaufen, ist wohl die schnellste Möglichkeit an Geld zu kommen, oder?

Von mir bekommt das Game immernoch 9/10 (mir hat kein anderer Racer bisher auf der 360 mehr Spaß gemacht und länger am Pad gefesselt).
Das in Klammern gilt für mich auch (da habe ich ja auch nur PGR3 und bei dem will der Funke einfach nicht überspringen). Trotzdem kriegt TDU 7/10 von mir. :P Fahrspiel, nicht Rennspiel (wurde ja schon öfter angesprochen)...von 150 "Rennen" sind fünf fordernd. Aber Spaß hatte ich ja dennoch und es ist bis jetzt noch das Spiel, aus dem ich den meisten GS geerntet hab.

Walez
offline

(Threadstarter)
Danke @Hoover, bin seit MagnumSet-Veröffentlichung ein Konsolero. Von 2004-Ende 2005 habe ich es mit einem PC probiert. Nachdem ich letztes Jahr ein "neue" Graka eingebaut habe, wäre diese Jahre ein neuer Prozessor und Mainboard fällig gewesen...dazu das hinterherjagen von Patches, damit die verbuggten Games trotz ansprechender Hardware halbwegs ruckelfrei und vernünftig laufen...ARGH! Nun nenn ich eine NexGen mein Eigen und bin absolut zufrieden. Ansprechende Optik nebs guter Steuerung, keinem Downloaden von Patches und nahzu ruckelfrei!

Walez
offline

(Threadstarter)
Geschafft! 100 Prozent der Insel sind erkundet - das gesamte Straßennetz! War schon ein hartes Stück Arbeit. Neben die 40 Gamerscore-Punkten *g*, bekommt man noch ein Haus mit 10 Parkplätzen - wohl das teuerste Haus im gesamten Spiel. Nach ca. 50 Stunden Spielzeit (solo), geht es dann auch in Ordnung, wenn die Motivationskurve ein wenig sinkt. Aufgrund der immernoch phantastischen Grafik der Landschaft, einer Vielzahl von Autos, die sich alle anders steuern und etlichen Rennen (Inselrundfahrt will endlich gemeistert werden ), wird einen das Spiel noch eine Weile auf Trab halten - nur eben nicht mehr mit der Intensivität.

SunFM
offline

Ich hab so einige in letzer Zeit gesehen.

The Road (8/10 gelaufenen Meilen)
Ironclad (7/10 Breitschwertern)
Rio (7/10 Papageien)
Priest (7/10 Sonnenstrahlen)
Planet der Affen Prevolution (9/10 laufende Affen)
Rango (9/10 Revolverpatronen)
Tim & Struppi und das Geheimnis der Einhorn (8/10 "Höllenhunden")
The Thing (8/10 Organismen) Für eine Vorgeschichte (kein Remake) hat mir das gut gefallen.
Ronal the Barbarian (10/10 Babes, Balls and Muscles) Ursprünglich eine 8/10 aber nach dem 2. Mal in Ruhe anschauen ist das für mich eine glatte 10. Wer was mit Conan, Herr der Ringe und sonstige Barbarenfilmen anfangen kann und dazu noch Metaller ist sollte sich den Film mal anschauen. Alle anderen können sich den natürlich auch geben.

881799
offline

@Nummer 666: Ich kann dir versichern, dass bei MS auch aufs Budget geschaut wird, wer nicht auf sein Geld aufpasst, hat nämlich irgendwann keines mehr.
Ausserdem ist die XBOX bei MS nur ein Randprodukt, mit dem das Image aufgewertet werden kann. Geld wurde mit der XBOX 1 bisher noch nicht verdient. Und ob das bei der neuen anders ist, bleibt abuwarten.

Beim japanischen Start kam dazu, dass das Lineup mit 6 Titeln sehr dünn ist. Und DOA, der einzige Titel der für Japan interessant, kommt erst in den nächsten Tagen.
Zudem wurden 4 Tage nach Launch auch noch Gerüchte bekannt, nachdem MS eine XBOX mit HD rausbringen wird. Da fühlten sich viele Japaner verarscht.

Ich denke, dass man auch ohne Japan erfolgreich sein kein. Die PS3 in Japan zu schlagen wird wohl sehr schwierig, von daher sollte sich MS auf EU/USA konzentrieren.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

zuerst möchte ich mich selbst huldigen (Selbstverherrlichung rulz ) => 500 Green Orbs in "Crackdown" gefunden - bei 499 bekommt man die Krise und dann schwebt der letzte auf einer Kuppel, die man garantiert schon hochgekraxelt ist...Hell Yeah!
Die 300 Blauen habe ich noch nicht alle, doch das ist mir egal...

Am Freitag habe ich meine Goldmitgliedschaft um 3 Monate verlängert und dazu noch Kameo + PGR 3, für insgesamt 25€, bekommen. Ein Angebot, welches ich nicht abschlagen konnte. "Kameo" macht bestimmt Spaß und "PGR 3" kann man auf dem Flohmarkt verkaufen.

Kleiner Tip - Der US-Account lohnt sich immer öfters. Zu "300" gibt es einen weiteren Trailer (2 Minuten lang - der Film wird einfach geil *hype ungern, aber die Optik ist der Hammer, Popcorn-Kino vom feinsten*), dann kann man sich unter anderem die "Shrek, TMNT, Simpson-Movie oder F4-Rise of Silver Surfer" -Trailer downloaden. Freue mich darauf, wenn die 360 auch hierzulande als TV-Serien, KinoFilm-Plattform genutzt wird. Nur die Preise sollten etwas moderater sein. 160 Punkte für eine 32 Minuten-Folge in 480p halte ich schon für ein wenig überteuert - gar 600 Punkte für HD-Filme.

Der März ist zum Glück ein Monat, wo mal keine Games erscheinen, die mich tangieren. Beim durchzählen der Liste, kam ich auf...ach egal *lol*...irgrendwie Wahnsinn...und ich frage mich immer, wo mein Geld geblieben ist. Wie findet ihr eigentlich Need for Speedarbon. @Dwee, hier bitte nicht weiterlesen , habe es für "PES 6" getauscht *duck*...aber lag doch nur rum und Hertha BSC vermiest mir das Spielen oder Anschauen von Fussballspielen.

@Daywalker: Und, wie weit bist du inzwischen? Dümpel selbst bei 45% rum, doch werde es die Tage weiterspielen. Die normalen Kämpfe lasse ich alle auf "Auto" laufen, nur bei den Bossgegner greife ich ein. Omg, nun bin ich raus und die Einleitungen (A-Taste drücken) werden mir beim Wiedereinstieg echt fehlen *g*.

@Dweezzu: Ein Rat, pusche deine Charakter nicht zu sehr mit Level-Aufstiegen. Die Gegner passen sich deinem Level an und meistens sind die Kämpfe *man kann in den Optionen zur Not am Schwierigekeitsgrad schrauben* schaffbar...aber...die NPC's, die dich ab und zu begleiten, werden leider nicht stärker und sterben dann schneller, wenn sie auf ein Level 21 Monster treffen. Mit "Knights of Nine" habe ich ca. 170 Stunden in das Game gesteckt (155 h März 2006 und jetzt nochmal ca. 15 Stunden für das Addon). Das schreit nach mindestens 3 Extra-Semester ...und weitere Addons und RPG's ähnlicher Machart sind schon angekündigt...hehe.
Das demnächst erscheinende Zusatzpaket "Shivering Island" soll 2400 Punkte kosten...hmm...ergo 2x 2100 Punkte argh! Naja, dann bleiben noch 800 für "Worms" und 1200 für "Castlevania"...stelle jedoch gerade fest, das diese Rechnung nicht aufgeht...Mist.

@Ash, wenn du mal wieder Lust auf das Game hast, grase mal die Daedra-Shrine ab. Sehr viele witzige Nebenquest, die man dort noch finden kann. Das würde zumindest die 50 Mehrstunden erklären *g*.

Okay, sorry fürs zutexten, schöne Woche und bis später

TheDaywalker
offline

@Walez: Es gab eigentlich nur 2 Situationen, bei denen mich mein Nachbar ordentlich fluchen hören konnte. Einmal war das recht weit am Anfang bei der "Festung von Stalingrad", wo man eine Haftbombe an einem Panzer festmachen musste. Dieser Panzer ist immer im Kreis um ein zerstörtes Gebäude gefahren. Mein Problem war, dass er immer auf der mir gegenüberliegenden Seite war. Hab ich mich von der Seite rangeschlichen, ist er schnell zur anderen Seite abgedüst. Aber dann hatte ich die Faxen dicke, habe die Vorsicht aufgegeben und bin mit einem Kriegschrei auf den Lippen, hoch aufgerichtet, auf ihn zugesprintet und habe ihm die Ladung TNT verpasst. Scheinbar waren die Deutschen ganz verblüfft ob dieser Taktik, denn ich kam ohne Treffer aus diesem Selbstmordkommando wieder raus.

Die zweite Stelle war kurz vor Ende der britischen Kampange. Da musste ein Haus eingenommen werden. Der Großteil der eigenen Gruppe hat das Haus von vorne beschossen und man selbst musste mit 2 Leuten und dem Captain die Gegner flankieren und dann das Haus stürmen...jo und das hat mich mehr Leben gekostet als ich sonst im ganzen restlichen Spiel zusammen verloren habe...warum auch immer...

Ich habe jetzt mal ein wenig "King Kong" angespielt. Es gefällt mir bisher recht gut. Ich finde vor allem die Atmosphäre sehr gut. Auf jeden Fall freue ich mich schon wie n Affe auf die Level, in denen man "Kong Kong" persönlich spielt.

"Dead or Alive 4" habe ich auch noch ein wenig weiter gespielt. Hab jetzt noch Silber im "Time Attack"-Modus jeweils im Single und Tag-Modus gewonnen. Aber hier zeigt sich auch meiner Meinung wieder, wie dämlich die Programmierer zu Werke gegangen sind. Wieso um Gottes Willen bekommt man bei "Time-Attack" nicht automatisch auch die Bronze-Medaille, wenn man die Zeit für Silber schafft. Das finde ich selten dämlich. Jetzt muss ich eine Minute warten, dumm rumstehen und mich verkloppen lassen, damit ich in den Bereich der Bronze-Medaille komme... Ist zwar nur ein kleiner aber ein weiterer Negativpunkt des Spiels.

Number
offline

Ansonsten müsste ich noch 3 Tage länger warten, denn von nicht erfolgter Zustellung (weil ich nicht zu Hause war) bis Erhalt der Benachrichtigungskarte muss ich häufig 2 Tage warten.
Häh? Wenn ich nicht zu Hause bin, kriege ich sofort eine orange Karte in den Briefkasten gesteckt oder der Zusteller versucht sogar, es bei den Nachbarn abzugeben.

Das mit den Arbeitnehmerunfreundlichen Öffnungszeiten nenne ich auch mal mit Verlaub puren Blödsinn. Soll eine Post jetzt auch 24h geöffnet haben? Klar gibt´s Jobs, wo man nicht unbedingt jeden Tag zur Post kommt, aber dafür kann man ja dann einen Wunschtermin für die Zustellung angeben (auch Samstags, was bei den meisten anderen Diensten gar nicht geht). Banken haben noch schlechtere Öffnungszeiten, Frisöre haben auch nicht unbedingt länger auf ....., also komm.
Wenn es bei Dir da wirklich hakt, so kann das sicher auch andere Gründe haben. Der Poststempel gibt darüber Auskunft und man kann auch beim zuständigen Postamt mal nach dem Warum nachhaken. Manchmal gibt es auch einfach unzuverlässige Zusteller und daher ist nicht gleich die ganze Post schlecht oder schlechter geworden. Ich habe auch einmal Ärger mit der Zustellung gehabt, einmal beschwert und es ging ab da. Man muß halt auch mal was sagen, sonst weiß da ja niemand, daß etwas falsch läuft.
So, jetzt aber wirklich genug.

ashdevil77
offline

Dunkelelf bin ich selbst, das Zwergenzeugs kann man aber vergessen, bei der Dunklen Bruderschaft gibts Quests und die lassen auch ganz gut was springen, Zauberkleidung und verzauberte Waffen, die Pumas sind aber wirklich nicht gerade einfach weil sie dir viel Energie abziehen, genau wie diese anderen Uhrzeitsaurier, da braucht man am besten starke Schwerter 20 ist relativ gut, Daedra Schwerter.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich glaube, den D-Link W-Lan Router hatte ich auch in den Händen, aber halt auf Wireless keinen Wert gelegt *okay, ausser beim Pad, Tastatur, Mouse & Headset *. Toll, das er problemlos funktioniert (top) - du bist mit der 360 über den W-Lan Adapter Online?
Auf jeden Fall gebe ich dir recht, meistens *kann natürlich auch aus der Euphorie heraus geschrieben sein * sind die kleinen Läden besser und fachkundiger. Trotzdem geniesse ich die Vielfalt, die MM und Saturn anbieten, trotz fehlender Fachkompetenz. Übrigens gibt es derzeit Ice Age 2 (Steel Box)+Robots für 10 Euro...hust

galaphil
offline

"PLANET TERROR" - gestern...

Was drin ist:
Eine Bande Mutantensoldaten mit zweifelhaften Absichten (angeführt von Bruce Willis); ca. drei Millionen Infizierte mit Hunger auf Gehirne; ein eifersüchtiger irrer Arzt in einem überfüllten Krankenhaus, eine einbeinige Ex-Stripperin mit kreativen Prothesenlösungen, Sexmachine als verwundeter Polizist, ein Glas voller Testikel in Formaldehyd, ein netter Soundtrack und eine Menge andere Absonderlichkeiten.

Was raus kommt:
Die klassische "Dorfbewohner-gegen-Zombie" Geschichte, mit viel Geballer, skurrilen Charakteren und schockierenden Einfällen - alles im B-Movie-Stil der 60er/70er gedreht und dermaßen übertrieben inszeniert, daß man schon beim Jugenschutz arbeiten muß, um dem Ganzen was Ernsthaftes abgewinnen zu können

Aber: Ist trotzdem nix für Kinder, und wer Tarantino und Co. nicht mag und/oder kein Blut sehen kann, sollte tunlichst die Finger davon lassen.


Was übrigbleibt:
Mein Rating - 9/10 Litern Ketchup

dweezzu
offline

Ich bin kurz davor die PC-Version zu kaufen:

pro: mehr Umfang, leichteres Editieren, Onlinespielen für mich, mein Zweitcontroller der 360 hat USB, >25,- Euro Ersparnis!! (wodurch ein CoD3 evtl. drin säße)

contra: Bin ja eig. kein PC-Spieler mehr, deswegen Unsicherheit, ob es auf meinem NB (1800mhz, ati x1600, gb ram) in Verbindung mit dem LCD-TV (1366x768) gut läuft.

Im Saturn stand das Spiel für die 360. Aber der kleine nette Aufkleber mit 69,99 Euro hat mich abgehalten es mitzunehmen.

Spike88
offline

habe die .mov auf nen stick gespeichert und dann kam anschließend eine meldung das ich einen update bräuchte und dann hat es den AAC iPod support runtergeladen. Anschließend hat es funktioniert.

jetzt müsste nurnoch ein Orb patch erscheinen, dann wäre alles soweit perfekt ^^