Login / Registrieren
Willkommen im Recht Forum

Walez
offline

Schade um "The Purge", wollte ich eigentlich rein, aber da das hier nicht die einzige negative Meinung ist, wird der Film ehr ausgeliehen.

Donnerstag war ich in "The Great Gatsby" - oppulent und bildgewaltig umgesetzt, diCaprio wie immer überragend und sogar Tobey Maguiere wirkte nicht fehlbesetzt, als stiller Beobachter. Nur ein paar Längen hatte er, aber verkraftbar und das "alter Knabe" wirkte manchmal ein wenig inflationär eingesetzt, auch wenn diese Worte oft im Buch vorkommen. 8 von 10 über die Grenze geschmuggelte Whiskeykisten.

Am Mittwoch geht es in Man of Steel, bin gespannt.

Walez
offline

(Threadstarter)
Das muss ´ne ältere Konsole gewesen sein, die noch keinen Jugendschutz hatte.
...oder eine aktuelle Nex Gen, aber nicht die 360! Um eine 360 streitet man sich nicht, die hat man. Naja, ist schon ziemlich Böse und bestimmt demnächst wieder Gegendstand einer Debatte zum Thema "Verrohung der Jugend oder wie Killerspiele aus "unseren kleinen Lieblingen" richtige Bestien macht"!

GTR, meinst du den Thread im xbox.com-Forum? Wurde gestern nicht ganz schlau daraus?! Seitenlang irgendwelche sinnlosen Dispute...aber ansonsten unterstütze ich natürlich einen gesonderten 18+ Bereich und werde mich dort verewigen. Das Extras, Maps etc. für "18+ Games" auf dem Marktplatz angeboten wird, ist aber schon bekannt?

...moin

farbentaub
online

@Manu: Also das einzig Gute, das mir bei HL 2 einfällt, ist die Gravgun. Ich kann mich noch daran erinnern, wie man mit Fässern und deren Auftrieb ein im Wasser liegendes Brett/Blech zu einer Sprungschanze umfunktionieren musste. Oder wie man mit Sägeblättern die Facehugger-Zombies entzweien konnte. Das sind alles nette Beigaben, aber im Endeffekt bleibt es doch nur ein solider und handwerklich gut gemachter 08/15-Shooter. Was mich natürlich nicht davon abgehalten hat, HL 2 dennoch zu kaufen - trotz Steam!

@Walez: Aber ich denke, dass Mass Effect, Bioshock etc. ein paar Monate () - okay, Wochen - nach der Erscheinung auch noch Spaß bringen werden. Wie lange ist schon Oblivion auf dem Markt?

Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht gerne schon heute Mass Effect in meinen Händen hätte. Habe ich doch zur Zeit nichts zum Zocken. Bleibt zu hoffen, dass Two Worlds was taugt und die Trockenperiode bis zum Herbst überbrückt. Wenn alle Stricke reißen, habe ich auch noch Viva Piata.

Walez
offline

(Threadstarter)
Mir sind etliche Spiele zu schwer Und ich dachte, ich hätte mir hier ein Image als Pad-Legastheniker "aufgebaut" *g* - auf die frustigen Momente bei "Guitar Hero 2" freue ich mich schon .
Aber irgend etwas muss doch an "Virtua Tennis 3" dran sein, so wie es in den Mags gehyped wurde. Was soll's man muss nicht alles herausfinden.

Achja, im Ernst, ich habe es schon 3-4x erlebt, das sich ein fertiges Original-Spiel anders spielt, als die Demo auf Xbox-Live. Ausserdem wählen sie oft einen hohen Schwierigkeitsgrad für ihre Demos aus.

Walez
offline

(Threadstarter)
Schon eine Menge MP-Maps "unterwegs" - kann man Wochen damit verbringen, alle auch nur mal anzutesten. ...und auf die besten hat man dann keinen Bock mehr ... Bibliothomas hatte zu "MP: Rainbow Six-Vegas" einen schönen Blog geschrieben.

Gestern und vorgestern gab ich mir mal "Crackdown" und es hat einen "so lala" Eindruck hinterlassen. Ein gewisses Suchtpotenzial (jeweils Coop und Jagd nach Orbs - fast 50 geschafft =4 Levelaufstieg u.a.) ist durchaus vorhanden. Geil, wenn der Chara immer stärker wird, höher springt und besser schießt. Nur befürchte ich, das die Storyline durchwachsen sein könnte und die Ballerei auf Dauer arg arg eintönig wird.

Naja, bin derzeit sowieso auf einem Trip, der mich bei gängigen Ego-Shootern nur noch laut gähnen lässt. Das übliche Terroristeneinerlei gähn, durch die Normandie hetzen gähn...verdammt, zum Beispiel haben die 20 Minuten der GRAW 2-Demo wirklich spaß gemacht - Steuerung, techn. Spielereien und Grafik alles einfach nur schick, doch die Story...grummel. Ich will internationale Verschwörungen aufdecken, Firmen infiltrieren, die mit Nanotechnologie experimentieren, ein wenig in die Zukunft schauen, gegen verrückte Magier kämpfen...eben ein Mix aus Shadowrun (aber bitte nicht als MP!!! :-C) und Deus Ex. Die Geschichte von Gears of War war vielleicht nicht perfekt, doch stellte man sich gedanklich schon ein paar Fragen ala Wieso weshalb warum und wurde am Ende mit einen Cliffhanger belohnt...wie eingangs des Absatzes schon erwähnt...naja.

bis die Tage, Ciao

Walez
offline

(Threadstarter)
@dweezzu: Wenn du "Oblivion" in deine Kaufentscheidung mit einbeziehst (und kaufen solltest du dir es ), dann plane viel Zeit dafür ein. Zu "Kameo" kann ich leider nichts sagen - Jump'n Run's reizen mich nicht wirklich. Meine nächsten persönlichen Favoriten sind

"WWE Smackdown vs. Raw 2007"
"Mass Effect"
"PES 6" (jedoch nur, wenn die Schiedsrichter entschärft wurden - nervte mich enorm, das bei kleinsten Berührungen *keine Grätsche!!!* abgepfiffen und Gelb gezeigt wurde)
"Just Cause" (hier warte ich jedoch erstmal einen Test ab - ob die Zeitlimits moderat und die Fallschirmsteuerung nicht so nervös ist),
"Phantasy Star Universe"
"Rainbow Six Vegas" (sah vor kurzem einen 15 minütigen Trailer - WOW)
"Call of Duty 3" (okay, wahrscheinlich erst Mitte nächsten Jahres)

zu
"Gears of War" (hmm noch ein wenig skeptisch, bin nicht der Ego-Shooter Fan und wenn es letztendlich nur ein gehyptes "Killzone" wird, wäre das enttäuschend)
und
"Splintercell" habe ich noch keine große Meinung - ergo sie befinden sich nicht in der engeren Auswahl.

Du selbst solltest neben "Oblivion" auch ein Blick auf "Tomb Raider" werfen. Aber auch "Call of Duty 2" oder "Fight Night 3" rocken im Single-Player! Für längere Zeit (großer Umfang) könnte auch "Saints Row" eine Alternative sein - es macht wirklich Spaß, trotz diverser technischer Macken.

Naja, ich selbst spiele im Moment "Test Drive U." und nach ca. 8,9 Tagen ist es immernoch geil. Soviel abzufahren, soviele Autos, Häuser....Grantourismojünger hat es treffend beschrieben Vorallem hatte ich gestern ein neues Feature "erfahren". Wenn du zum Beispiel mit einem Lamborghini Miura (angeblich der beste G-Klasse Wagen) gnadenlos bei "G-Klasse" Rennen hinterherfährst, probiere es mal mit Tuning . Es ist einfach motivierend! Okay, ich habe gestern das MillionärsClub Rennen verka**t (200 km in 60 Minuten auf Gold), doch da fuhr ich noch mit einer nicht aufgemotzten MV Agusta (Motorrad). Klar kann man auf mit einem Koenigsegg oder der Enzo Ferrari das Rennen fahren, doch glaube ich, das man mit Motorrädern besser durch den Verkehr kommt...nur ein Tick schneller dürften sie sein

Richtwert - 18 Minuten bei Checkpoint 11, dann sieht es gut aus.

bye

Toorch
offline

Den ersten Tatort mit Til Schweiger - würg! Totale Selbstinszenierung, wie man es schon aus seinen schmalzig-naiven Kokowäh-Küken-Schmonzetten kennt. Sehr viele Ballerszenen la zweitklassige Ami-Produktion (ich sag nur zwei Meter Mündungsfeuer wie aus einem Flammenwerfer...). Und wieder mal den eigenen, talentfreien Nachwuchs vor der Kamera platziert. Gekrönt wird das Ganze durch Schweigers grottenschlechte Mimik.

Modernisierung der Krimi-Reihe? Ok, aber bitte nicht um jeden Preis.

MfG
Toorch

TheDaywalker
offline

Auch wenn es meiner Meinung nach völlig irrelevant ist, ob ein PC oder die Xbox360 leistungsfähiger ist - immerhin zaubert die Xbox360 Grafiken auf meinen Fernseher, die einfach super sind - sagen auch Entwickler, dass wenn überhaupt die schnellsten zur Zeit erhältlichen PCs mit der Xbox360 mithalten können. Ein Beispiel wären die Entwickler von Oblivion. Die haben Oblivion auf beiden System entwickelt, wobei die Grafik, entsprechende PC-Hardware vorausgesetzt, nahezu identisch sein soll. Aber dafür braucht man halt auch einen sehr starkten Rechner. Die meisten PCler haben den aber halt nicht.

Number
offline

Gerade noch mal 7-8 mal probiert und immer das gleiche. 1 mal komme ich zumindestens aus der Fabrik raus und wenn ich das einmal geschafft habe ist es ganz vorbei, so als ob der Schwierigkeitsgrad dann noch höher würde. So was hab ich bisher in noch keinem Shooter erlebt und mir ist schleierhaft, wie man da angeblich ohne Bildschirmtod beim 1. Versuch durchkommen soll. Und ich habe an namhaften Shootern wohl so ziemlich alles gespielt.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ist NHL 2K6 eigentlich schon in Germany erschienen? Hätte oder ist doch die Tage rausgekommen?

So, nach ca. 160 Stunden habe ich fertig ---> OBLIVION! Für mich bis dato eines der besten Games, welches ich unter anderem in einem Atemzug mit "GTA San Andreas" (120 Stunden lol) nenne . Aber nach ca. 160 h reicht es auch. Die Geschichten (ja, es sind Geschichten, da jede Gilde ihre eigene immer interessante Geschichte hat) sind durchweg unterhaltsam, und werden zu keinem Zeitpunkt langweilig. Aber ich bin auch froh, das das Spiel jetzt endlich durchgespielt ist (vielleicht fehlen noch ein paar Quest und jeden Ruine habe ich am Ende auch nicht mehr erkundet) und ich mich anderen Dingen zuwenden kann. Passend zum Wochenende regnets.

Demnächst fange ich mal mit "Tomb Raider" an, wobei man hier entspannt 1 Stunde spielen kann, ohne das man völlig versackt. Ein Hobby wird wieder zum Hobby, denn Oblivion war Sucht pur und die 1000 Gamerscore waren nicht leicht verdient, auch wenn man den Schwierigkeitsgrad regeln kann.

Number
offline

Padwegwerfend empfinde ich die Stelle in der Fabrik, wo ich dem Lurchi helfen soll die Sprengsätze am Panzer anzubringen. Eine nicht enden wollende Gegnerflut (selbst das MG42 im Haus wird immer wieder neu besetzt) und ein Herr, der erst einmal bei der Arbeit erschienen ist. Oder mache ich da was falsch?
Fakt ist in jedem Fall, daß ich das Fabrikgebäude durch die Front verlassen muss, sonst taucht der Typ gar nicht erst auf.

Walez
offline

(Threadstarter)
einem Kamera-Käufer seinen Uno- und 1-Monat-Gold-Live-Code geschenkt bekommen.

...und das könnte jetzt zu einer liebgewonnenen Tradition werden, die es in anderen Foren fortzusetzen gilt.

Mal gucken, vll entschieße ich mich demnächst dazu, einen 12 Monat-Account zu kaufen und hätte dann auch einen Monat über...ui ui ui Gerüchteweise hatte ich mal gehört, das es angeblich ein Kamera+12 Monat-Account für 65€ geben soll - schien aber wirklich nur ein Gerücht zu sein.

Schade mit "Psychonauts"! Naja, kaufe ein, zwei unabhänige Xbox-Mag's und in einem stand Psychonauts unter Xbox360-lauffähig. Danke für den Hinweis & nun mußt du doch "Psychonauts" at home zocken...

Und, wer lädt sich den Betatest von "Phantasy Star Universe" runter?

ashdevil77
offline

So genannte Glitches oder auch Tastenkombinationen ermöglichen so etwas, frage mich dann wirklich wofür die beiden Patches erschienen sind. Der Host ist meiner Meinung nach immer ein wenig schneller und bei ihm läuft das Spiel am flüssigsten. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen, denn meine Punktezahl war immer um ein vielfaches höher.

Walez
offline

(Threadstarter)
Passt zwar nicht mehr ganz zum Thread, aber ich "will" auch kurz meine Meinung kundtun

HL the best game on earth? Naja, hatte es vor ca. 4 Wochen auf der Box angefangen, und nun liegt es seit zwei Wochen rum (bin bei den Sandameisen). Die Atmosphäre ist ziemlich gut (Ravenholm, die Kanäle), doch die Story (meine Meinung) einfach nur öde - kein Vergleich zum 1. Teil. Hatte wahrscheinlich zu hohe Erwartungshaltungen und nun hetzt man von einem Checkpoint zum nächsten, die Dialoge beziehen sich nur darauf, das man ein neues Fahrzeug erhält, oder zu einen bestimmten Ort fahren muss ---> am Ende landet man doch eh wieder in der Stadt
Optisch ist HL" teilweise echt ansehnlich, aber das erklärt noch lange nicht, wie man über 90 Prozent für das Spiel geben kann/konnte?! Hinzukommt (zumindest auf der 360), das es ziemlich bugverseucht ist. Musste schon zweimal ein Kapitel neu anfangen, da es keine Kollisionsabfrage gab - schlecht emuliert. Irgendwann werde ich es wohl trotzdem weiterzocken, aber im Moment fesseln mich andere Spiele mehr....

...nämlich "Call of Duty 2". Habe den ersten Teil auf dem PC gespielt und war damals ziemlich angetan. Was für ein Atmosphäre - gerade in Stalingrad. Man war mitten im Geschehen, auch wenn ich deartiges niemals in "Real Life" erleben möchte. :P In "Call of Duty 2" ist es so, das es keine Schleichmissionen mehr gibt (sagt mir enorm zu) und man ständig Compadres um sich herum hat, die die Schlacht mit dir bestreiten (auch wenn die KI manchmal ein wenig dumm ist, und es zulässt, das sich ein Gegner von hinten anschleicht, obwohl gerade Srgt Barnell *g* deinen Rücken deckt). Ich finde, das noch nie ein WW2-Kriegsshooter einen derart ins "Geschehen" hinneinzog und packte. Wenn einen das WW2-Genre partout nicht zusagt, ist das Game nicht zu empfehlen, ansonsten zuschlagen.
Gestern habe ich die ersten Bunkeranlagen in der Nähe von Pon Houc ausgehoben - war das schweisstreibend.

TheDaywalker
offline

ich habe am Wochenende die Demos zu "Ninety Nine Nights" (oder so ähnlich) und zu "Saint´s Row" kurz angespielt. Ich fand beides ganz nett, aber auf jeden Fall ist NNN kein Spiel für das ich den Vollpreis bezahlen würde. Dafür besteht das Spiel doch zu sehr aus dumpfen "Buttonsmashing". "Saint´s Row" wäre eine Überlegung wert. Allerdings kommt im 4. Quartal ja noch der Nintendo Wii raus und als Nintendo-Jünger und Mario-Verehrer hat der Wii natürlich Vorrang vor allem anderen...eventuell muss ich sogar meinen Job kündigen, weil ich keinen Urlaub mehr habe, aber natürlich 2 Wochen lang durchspielen muss.

"Dead Rising" wird den Weg wohl nicht auf meine Box finden. Ich habe zwar nichts dagegen 1.213.783 Zombies zu töten, aber nach dem was ich bisher so gesehen habe, sagt mir das Spielprinzip nicht wirklich zu. Für mich sah es bisher so aus, als stünde die einzige Abwechslung darin, neue Möglichkeiten zum Töten der Zombies zu finden. Naja, vielleicht lade ich mir doch mal die Demo runter.

Lene1888
offline

"Der Plan" - ist ein mittelmäßiger Film. Man erwartet etwas mehr Action, aber im Endeffekt entwickelt sich die Handlung in einen Liebesfilm und wird zum Ende immer kitschiger.

"Der blutige Pfad Gottes" - ist ein guter Film, wird aber ab der Mitte immer abgedrehter. Schade, kann ich da nur sagen, weil der Film ein sehr gutes Potenzial hat. Die Story, Schauspieler, Musik, Kameraführung ist top, nur wird - wie gesagt - die Handlung immer übertriebener.

"Misery" - TOP, TOP, TOP

Walez
offline

Zitat von Krush86:
Cowboys & Aliens

Gar nicht mal so übel.
okäääh

Gucke aktuell "Criminal Minds" (Anfang 2. Staffel) und obwohl ich kein Fan vom "Fall der Woche" bin, finde ich die Serienkiller-Ermittlungen teilweise sehr spannend und sogar emotional. Dazu hat man mit Mandy Patinkin als Profiler Gideon einen sehr sympathischen Darsteller gewählt.

Walez
offline

(Threadstarter)
Cool + Danke für diesen kleinen Spielbericht @Daywalker. Dann werde ich doch erstmal Abstand davon nehmen. Wie du schon sagst, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sollten das Spiel ausgewogen machen. Im grundegenommen habe ich auch nur darüber nachgedacht, weil im Moment nichts erscheint und ich mal wieder ein paar graphische Wunder sehen wollte *lol*. Optische "Finessen", kann ich auch bald in "Rumble Rose XXL" bestauen.

gruß und bis später

Number
offline

"Tearing" wird wohl zugunsten einer höheren Bildrate von den Programmierern billigend in Kauf genommen.
Am PC lässt es sich durch VSync abschalten oder wenn so nicht, dann bei OpenGL Games durch Eingabe eines Befehls in die Konsole. Preis dafür sind ein paar Frames weniger, aber dann lieber nur 30 FPS als 60 und dafür nicht dieses hässliche Tearing.

Über 80 Std. an einem Rennspiel? Dafür fehlt mir einfach die Zeit und auch die Motivation.

Und wer hier DR als derzeit bestes Spiel bezeichnet, naja. Ich finde die Demo grafisch schon relativ erbärmlich, trotz Horden von mehr oder weniger auf der Stelle tretenden Zombies. Ausser hirnlosem Gesplatter und Barbiespielchen (zieh dies an, zieh das an) hat das Game imho absolut nichts zu bieten. Sorry, aber das Game hätte ich im Alter von 12 Jahren vielleicht mal nett gefunden, heute muss ich mir so einen halbgaren Mist sicher nicht mehr antun und Capcom hat sich mit dem Game ganz sicher keinen Gefallen getan, zumal die wesentlich mehr auf dem Kasten haben.

farbentaub
online

Also die Guide-Taste hat auch nicht reagiert. Da half nur ein Reboot. Die DVD habe ich mir gestern aber nicht mehr angeschaut. Es war schon spät und nach drei Abstürzen war ich eh genervt. Ich werde mir die DVD betrachten, wenn ich wieder daheim bin.

Allerdings hatte ich schon einen Lesefehler bei GoW. Dort kam auch eine entsprechende Meldung, dass ich die DVD reinigen soll - mit Erfolg.

Walez
offline

(Threadstarter)
Da wird sich doch nicht jemand heimlich am Wochenende mit seinen Parteifreunden im Bayrischen Wald treffen und sich dort die Farbkugeln um die Ohren schiessen?

Meine derzeitigen Favoriten sind:

1.) Rainbow Six:Vegas (kaum zu glauben )
2.) Guitar Hero 2
3.) Uefa Champions League & Need for Speed: Carbon (gelegentlich)

Tja, "Smackdown vs. Raw" wird wohl im Schrank versauern und Ende des Jahres (ungespielt) dem Nachfolger weichen müssen *oh man*

Walez
offline

Zitat von Thor Branke:
Ender's Game

Sehenswerter Science-Fiction-Film nach einer Geschichte von Orson Scott Card!
Die absolut lesenswert ist. Der Film gefiel mir leider nicht so, Charaktere wurde aus meiner Sicht falsch wieder gegeben u.a. Bonzo Madrid, der im Film ja noch kleiner, als Ender, ist.

Zuletzt sah ich The Equalizer - what a fuxx. Liam Neeson alias Bryan Mills wirkt wie ein Weichei neben Denzel Washington. Musste zweimal aufs Cover schauen, ob der wirklich USK 16 ist Der Film nimmt sich anfänglich Zeit und baut die Handlung sehr ruhig auf, doch dann explodiert er förmlich. 8.5/10

Birdman hatte ich mir Anfang Februar ebenfalls angeschaut, interessante Metaebenen, starke Charaktere und ein unbezahlbarer letzter Blick von Emma Watson, als sie aus dem Fenster guckt. 8/10

Number
offline

Kameo ist für mich vor allem optisch nach wie vor der Vorzeigetitel, habe es aber wieder verkauft, da es für mich keinen Wiederspielwert hat.
Klar sind ein paar Stellen knifflig, aber die Rücksetzpunkte sind dermassen fair, daß man mit ein wenig Übung wirklich alles schafft. Und wenn es mal nicht weiter geht: Liegen lassen und 2 Tage später geht´s wie von allein.

Lucky95
offline

Hi!

Matrix Revolutions ist mir ein Bisschen zu Krass (zu viel Blut), den hebe ich mir für später auf (bin noch gar nicht 16) .
Dafür habe ich mir den Reloaded noch mal auf (Englisch) reingezogen .

Gast-Account
offline

Zitat von rebelonline:
Eindeutig ist IOS da die bessere Wahl. Kein geruckel,
ENDLICH !!!!

Endlich teilt mal jemand meine Meinung, dass Adroid selbst auf dem potentesten Smartphone immer mal wieder ruckelt. Endlich. Ich dachte, ich treffe nie einen. Und auch wenn das für Android-Fans nun unglaublich klingt..

mein iPhone 5 mit iOS 6 hat noch niemals geruckelt. Das schwöre ich beim Grab meiner Grosseltern!

MfG
Ambush

dweezzu
offline

Ich war heute auch im Saturn und habe das Angebot gesehen.
Da hätte ich vor kurzer Zeit noch zugeschlagen, auch wenn mich z.Z. von den drei Spielen wohl nur eins interessiert (Oblivion, PGR3 nicht, da ich mittlerweile TDU habe). Aber bei dem Preisunterschied hätte ich (mit meinem kleinen Budget) mich wohl mit PGR3 zufrieden gestellt.
Im Endeffekt habe ich dann Oblivion für 25,- Euro mitgenommen. Ach....warum können nicht alle Spiele so viel kosten (z.B. Splinter Cell - D.A., PES6 und GoW )?


dwee

Walez
offline

Zitat von Thor Branke:
Ender's Game

Sehenswerter Science-Fiction-Film nach einer Geschichte von Orson Scott Card!
Die absolut lesenswert ist. Der Film gefiel mir leider nicht so, Charaktere wurde aus meiner Sicht falsch wieder gegeben u.a. Bonzo Madrid, der im Film ja noch kleiner, als Ender, ist.

Zuletzt sah ich The Equalizer - what a fuxx. Liam Neeson alias Bryan Mills wirkt wie ein Weichei neben Denzel Washington. Musste zweimal aufs Cover schauen, ob der wirklich USK 16 ist Der Film nimmt sich anfänglich Zeit und baut die Handlung sehr ruhig auf, doch dann explodiert er förmlich. 8.5/10

Birdman hatte ich mir Anfang Februar ebenfalls angeschaut, interessante Metaebenen, starke Charaktere und ein unbezahlbarer letzter Blick von Emma Watson, als sie aus dem Fenster guckt. 8/10

Spike88
offline

die videoformate in iTunes sind doch in diesem format oder? heist das, das alles was in iTunes läuft auch irgendwie theoretisch auf der xbox läuft und wenn ja wie krieg ich das in den WMP11? der unterstützt doch kein mp4

P.S. ich dachte man könnte eine externe festplatte anschließen aber leider wird die nicht erkannt, hängt das vom hersteller ab? wie spielt man Datendisks ab?

thx

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: Gut, danke. Zumindest werde ich es dann mal zu Ende spielen.

*Seufz* Bei "CoD2" wünsche ich mir manchmal auch ein nicht "offenes", sondern alternatives Ende. Ich glaube auch, wenn die Grafik nicht so "s**geil" wäre, ist es nur halb so interessant. Aber gerade die gute Optik verleiht dem "intensiven mittendrin sein" ein tolles Gefühl.

PS: Krieg ist natürlich nicht toll, sondern sux's.